krankenversicherung kündigen wegen Neue Arbeit in der Schweiz

4 Antworten

Wenn du in Deutschland pflichtversichert warst wegen eines Arbeitsverhältnisses und nun in die Schweiz ziehst kannst du deine Krankenversicherung zum Arbeitsende kündigen. Bei einer freiwilligen Krankenversicherung müsste auf jeden Fall gekündigt werden, damit die Krankenkasse von dem Umzug ins Ausland weiß. Die Kündigung zum Zeitpunkt des Verzugs ins Ausland dürfte unproblematisch sein.

Hi, wie bist du in der Schweiz versichert? Kannst du sie nicht villeicht behalten? Wg der Kündigung ruf bei deiner Krankenkasse an. Lg Sonnenblume533

die musst du nicht kündigen, sondern die kündigen eher dir ;) in der schweiz besteht eine obligatorische krankenversicherung, das heißt, du MUSSt dich dort versichern lassen, wenn du länger als 3 monate dort bist und arbeitest (wenige ausnahmen wie grenzgänger z.b.). natürlich muss du die KV davon unterichten bzw. abmelden.

Was möchtest Du wissen?