Krankenversicherung bei Beurlaubung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Sie kein Einkommen erzielen, egal ob wegen Arbeitslosigkeit oder wegen Beurlaubung, haben sie Anspruch auf kostenfreie Mitversicherung über ihren Ehemann. Bitte weden sie sich an die Krankenkasse und fordern einen Familienfragebogen an. Ggf. eine kopie des Beurlaubungsschreibens des AG beifügen und angeben (wenn dem so ist) dass sie kein Einkommen erzielen. Dann ist das möglich.

Was möchtest Du wissen?