Krankenversicherung bei 400euro job

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pauschalsteuer für eine Krankenversicherung

Was denn nun, Steuer oder Beitrag? Eine Krankenversicherung erhält Beiträge und das Finanzamt bekommt Steuern.

Ein 400€-Job ist versicherungsfrei, nur der Arbeitgeber hat Pauschalbeiträge abzuführen, über die Du aber nicht versichert bist. Es sei denn, Du hast den Aufstockungsbetrag zur Rentenversicherung gewählt, der darf Dir vom Brutto abgezogen werden- aber dann bist Du immer noch nicht krankenversichert, der Beitrag fließt nur Deinem Rentenkonto zu. Ansonsten bekommst Du Deine 400€ Brutto wie Netto raus, ohne Abzüge zu Versicherung oder Steuer. Du brauchst eine eigene Krankenversicherung, bei der Du die Beiträge selber zahlst (ca.150€).

Nein, Du brauchst eine Versicherungskarte. Ohne Karte kann der Arzt Dich wieder heim schicken. Dummerweise geht das bei einem 400 Euro Job nicht, auch wenn pauschalversteuert wurde und Sozialversicherungsbeiträge abgeführt wurden. Es geht aber über die Familienversicherung, eine Versicherungskarte zu beantragen. Falls Du keine Familie hast, dann über Hartz IV bzw. die ARGE.

joker1233 05.04.2012, 11:50

Okay und steigt dann der Beitragssatz meiner Eltern wenn ich mich über die Familienversicherung anmelde bzw. kann ich das überhaupt noch?ich bin 24

0
Kunterbunt23 05.04.2012, 14:32
@joker1233

Ab dem 23.Lebensjahr ist die Familienversicherung bei den Eltern nicht mehr möglich, Du wirst Dich selbst versichern müssen. Der Beitrag beträgt ca.150€.

0

In Deutschland gilt die Versicherungspflicht. Iwie musst du versichert sein. Frag deinen Arbeitgeber.

NEIN UND BESORG DIR EINEVERSICHERUNG DU MUSS VERSICHERT SEIN HIER IN DEUTSCHLAND ODER ES WIRD TEUER WENN DU ZUM ARTZT GEHST DU KANNST HIER NICHT ERZÄHLEN DAS DU NICHT KV BIST

Was möchtest Du wissen?