Krankenversicherung Azubi

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

wenn man als Azubi eine betriebliche Ausbildung beginnt und eine Ausbildungsvergütung erhält, braucht man eine eigene Krankenkasse.

Wenn man bei der bisherigen Familienversicherungskasse versichert bleiben möchte, reicht oft ein Anruf.

Es gibt sonst 160 verschiedene Krankenkassen in Deutschland:

http://www.gkv-spitzenverband.de/ITSGKrankenkassenListe.gkvnet

Vielleicht hilft auch Krankenkassesuche bei der Verbraucherzentrale:

test.de/themen/versicherung-vorsorge/test/Produktfinder-Gesetzliche-Krankenkassen-Die-beste-Kasse-fuer-Sie-1801418-1801419/

Etwa 10 bis 20 Krankenkassen erheben einen Zusatzbeitrag.

Die Wahl der Krankenkasse gilt für mindestens 18 Monate. Viele Krankenkasse machen bei Interessenten auf Wunsch auch Hausbesuche. Man sollte auch entscheiden, wie wichtig einem eine Filiale der Krankenkasse ist.

Und herzlichen Glückwunsch zum Ausbildungsplatz!

Gruß

RHW

du musst dich selbst versichern. Familienversicherung geht nur bei schulischer Ausbildung

du musst dich selbst versichern aber du kannst bei deiner jetzigen versicherung bleiben du musst dich nur ummelden

Du wirst pflichtversichert, weil Du auch ein Einkommen hast. Such Dir eine gesetzliche Krankenkasse Deiner Wahl und teile dem Ausbilder mit, dass Du dort versichert werden möchtest.

Die Familienversicherung kommt für Dich nicht mehr in Frage.

dein Ausbildungsbetrieb muß die Beiträge für dich zahlen. Dazu braucht er deine Krankenversicherungsnummer.

biobug 31.12.2010, 11:33

auf den Unterlagen die ich vor ein paar Tagen erhalten habe steht, dass ich eine Midgliedsbescheiung einer Krankenkasse abgeben muss.

0
Miezekatze32 31.12.2010, 11:36
@biobug

genau, da steht dann die Versicherungsnummer drauf. Die Krankenkasse kannst du dir selbst aussuchen bzw. dort versichert bleiben, wo du familienversichert warst.

0
BlnSteglitz 31.12.2010, 11:36
@biobug

ja- du musst dir eine KK "suchen" und die Mitgliedschaft beantragen

0
biobug 31.12.2010, 11:38
@Miezekatze32

Also ich möchte bei der Krankenkasse bleiben, wo ich zurzeit Familienversichert bin. Muss ich nur eine Midgliedsbescheinung bei der KK beantragen oder muss ich mich erst selbst bei der KK versichern lassen und dann die Midgliedsbescheinigung beantragen?

0
Miezekatze32 31.12.2010, 11:44
@biobug

ruf am besten bei der Krankenkasse an und sag ihnen, dass du eine Mitgliedsbescheinigung brauchst, da du eine Ausbildung anfängst. Eine Krankenversicherungsnummer hast du schon, da du familienversichert bist. Dann geht alles wie von selbst :-))

0

selbst versichern

Was möchtest Du wissen?