Krankenversicherung arbeitslose Ex-Frau

7 Antworten

Sie wird sich ja arbeitssuchend melden müssen ( es sei denn beide Kinder wären noch unter 3 Jahre) Dann ist sie krankenversichert. Müsste sie doch bereits jetzt schon

Bisher bestand keine Notwendigkeit sich arbeitssuchend zu melden, denn sie hat und musste ja nicht arbeiten. Und dieses Jahr lassen wir uns auch nicht scheiden, also ist sie über mich familienversichert. Aber nächstes Jahr sieht es halt anders aus.....

0

Deine Frau hat bisher nicht gearbeitet, offenbar? Wer dann was für sie zahlen muss, wird bei der Scheidung festgelegt, aber solange Du ihr Unterhalt zahlen musst, musst Du auch die Krankenkasse zahlen, das hängt von Deinem Gehalt ab. Sie müsste ggf. Hartz 4, bzw. Sozialhilfe beantragen.

Ich kenne Paare, die sich aus diesem Grund ewig nicht scheiden lassen konnten....

Schlechte Nachrichten..... :-( Trotzdem vielen Dank!

0

Die Frage lässt sich so nicht beantworten ! Gru dlage ist dein Einkommen und die Möglichkeit davon Unterhalt zu bezahlen !

Muss ich mich in Abwesenheit in der Türkei scheiden lassen?

Hallo

Meine EX Frau (Türkin) und ich haben in Deutschland geheiratet waren 20 Monate verheiratet, haben uns dann in Deutschland vor 3 Jahren scheiden lassen und jetzt möchte sie von mir eine Vollstreckungsvollmacht, da sie jetzt in der Türkei lebt sich und sich dort auch scheiden lassen muss. Da wir nicht im guten auseinander sind (unter anderem hat sie mich finanziell ziemlich ruiniert) und ich ihr nicht vertrauen kann, möchte ich natürlich nichts unterschreiben, auch weil sie in ihrer Nachricht an mich Sachen schreibt wie "Die Kosten übernehme dann ich wenn Du mir die Rechnung schickst" - Die Türkei is ja recht weit entfernt um meinem Geld hinterher zu rennen...

Hat da jemand einen Erfahrungswert? Ne Chance wie ich an Kosten vorbei komme?

Und nein - Ich will nicht ihre Scheidung dort verhindern - Ich habe nur die Scheidung hier alleine bezahlt und will nicht auch noch ihre bezahlen....

Danke

...zur Frage

Unterhalt ausgerechnet worden,nach Einkommen,vom Jobcenter-trotzdem nachvorderungen!

Mir ist der Unterhalt vom zu ständigen Jobcenter ausgerechnet worden für zwei Kinder die im diesem jahr 17 werden (zwilinge)Den ich regelmässig bezahlt habe.Ein Kind lebt in einer Pfegefamilie,der andere bei seinem Stiefvater.Meine Ex-Frau hat sich wieder Scheiden lassen und hat eine eigene Wohnung.Also leben unsere Kinder bei keinem Elternteil.Jetzt soll ich obwohl mir von der Behörde ausgerechnet-Unterhalt nachzahlen.Laut Gericht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?