Krankenversicherung - Nachzahlung?

4 Antworten

Ganz einfach ja, musst du. Kannst du nicht, kann es bis zur Lohnpfändung kommen, dann weiß dein Chef Bescheid. Klär das mit deiner Krankenkasse und vereinbare Ratenzahlung.

So lange Du Deine Krankenversicherung nicht gekündigt hattest - ja klar kommt dann eine Nachzahlung!

Das musst Du nachzahlen. Warst Du nicht arbeitslos gemeldet? Dann bist Du auch versichert.

Und wenn man zu 20 Prozent privat versichert war? Dann nicht !?

0
@Flundern

Erklär mir mal wie das denn sein könnte. Du geizt ein wenig mit Details.

0

wie soll ich die Krankenversicherung nachzahlen

Hallo unzwar hab ich probleme mit krankenversicherung.. Ich bin jetzt 18 Jahre alt und gehe noch zur Schule. Bis 18 war ich über meinem Vater versichert und wohne seit 1 Jahr bei meiner tante da meine mutter verheiratet ist & ich die schule erst im Februar 2015 abschließe. Ich habe letzte Woche Brief von der Krankenkasse bekommen,da stand das ich ncht versichert bin & deswegen die jetzt irgendwelche Behandlungen fürs Zahnartz nict bezahlen werden. Vor paar Tagen war ich bei der AOK und die meinten,dass mein Vater über seine Frau versichert ist seit 1 Jahr ! Wir haben auch keinen Brief bekommen oder sonst was mein Vater hat das alles selber einfach erledigt ( mit ihm hatte ich auch nie Kontakt ) und ich bin natürlich egal für ihn. Also bin ich zurzeit nicht versichert und kann erst über meinen stiefvater versichert sein;wenn ich im Februar erst bei meiner mutter wohnen werde.( die haben dort auch nachgefragt wie das läuft wenn ich dort wohne) Und AOK meinte auch das wir das alles nachzahlen müssen auch meine Lehrerin findet sowas falsch da die von mir sowas verlangen,OBWOHL wir auch GARNICHTS davon wussten ! Jetzt wissen wir nicht mehr weiter wie das Laufen soll. Ich MUSS ab Februar nach Saarland zu meiner mutter ausziehen und dort arbeiten aber habe keine Versicherung. Ich krieg erst eine wenn wir das alles nachzahlen und über meinem stiefvater versichert werde. Ich find sowas einfach dumm,mein Vater macht alles selber ohne mir was zu sagen und ich lebe Grad in Deutschland ohne Versicherung & muss bald anfangen zu arbeiten bin erst 18,eine Schülerin und die wollen das ich das nachzahlen muss. Echt toll.

...zur Frage

Welche Monate muss ich als Student bei der Krankenversicherung nachzahlen?

Angenommen ich fliege temporär aus der Krankenversicherung raus, muss ich dann die Monate nachzahlen (immer Semesterferien) die ich gearbeitet habe, oder ein ganzes Jahr?

Also angenommen ich habe in den Wintersemesteferien ca. 1500 Euro verdient und in den Sommersemesterferien 5500 Euro. Zahle ich dann nur für die Zeit, oder die 924 € für das gesamte Jahr.

Es waren explizit keine regelmäßigen Tätigkeiten, nur reine Semesterferienarbeit und dann nochmal einen Tag im Januar u. Februar, bei denen ich aber beides mal nicht über 100 Euro gekommen bin.

Gruß

...zur Frage

Familienzusammenführung Krankenversicherug?

Hallo Leute ich hab da mal eine frsge an euch,

Mein ehemann hat vor paar tagen ein visum bekommen Zur familienzusammenführung in deutschland zur deutschen frau und kind die auslandsvertretung hat ihm gesagt das er eine krankenversicherung braucht... Er hat ein 3 monate visum bekommen was sich natürlich dann auch erweitert weil er ja hier leben möchte sprich arbeiten darf ...

Braucht er eig eine krankenversicherung???? Ist er dann nicht mit mir hnd meinem sohn versichert??? Wenn er hier ist

...zur Frage

Nachzahlung Krankenversicherung bei Werktstudent?

Ich bin seit September 2014 als Werkstudentin tätig und verdiene im Monat über 450 EUR. Habe im September dann ein Brief von der AOK bekommen, indem es hieß, dass ich nachzahlen muss, da mein Anspruch auf Familienversicherung mit der Überschreitung der Einkommensgrenze erloschen ist.

Da ich 21 bin und ich nicht mehr zuhause lebe, kann ich mir eine studentische Krankenversicherung nicht leisten und jetzt (Januar 2016) verlangt die AOK eine Nachzahlung von knapp 1100 EUR von mir für das gesamte Jahr 2015.

Was kann ich jetzt tun? Besteht die Möglichkeit die Krankenkasse zu wechseln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?