Krankentransport mehrfach bezahlen?

5 Antworten

Das ist aus der Ferne schwer nachzuvollziehen. Du solltest dich mit beiden Rechnungen an deine Krankenkasse wenden.

Ich könnte mir vorstellen das hier bei der Krankenkasse was schief gelaufen ist. Das kann passieren wenn Rettungswagen, Notarzt und/oder Hubschrauber von unterschiedlichen Betreibern sind, dann schicken die auch getrennte Rechnungen an die Kasse. Da kann schon mal ein Zuordnungsfehler passieren.

Also einfach zur Krankenkasse und das klären, dürfte eigentlich kein Problem sein.

Soweit ich weiß, mußt Du nur einmal € 10,--bezahlen. Daß Du mit mehreren Fahrzeugen ins Krankenhaus gebracht wurdest, ist nicht Dir anzulasten. Aber sprich sicherheitshalber mit der KV. Ich hiffe, es ist alles wieder in Ordnung in der Zwischenzeit.

Ein medizinisch notwendiger Krankentransport wird von der Krankenkasse bezahlt.

Welches Transportmittel zum Einsatz kommt, bestimmst du ja nicht selbst. Die Zuzahlung zahlst du nur einmal. Plus höchstens noch einmal beim Rücktransport.

Arbeitsunfall. Muss ich wirklich die Kosten tragen?

Hallo, ich hatte einen Arbeitsunfall in Belgien. Mein Chef hat daraufhin einen Krankenwagen geordert. Nun flatterte mir gestern eine Rechnung des Krankenhauses für den Krankentransport ins Haus. Angestellt bin ich in Holland. Wer trägt die Kosten für den Transport? Achso versichert bin ich in Deutschland. Ich hoffe mir kann jemand behilflich sein.

...zur Frage

Darf ein Sanitäter mit dem Handy eines Verletzten auf Whatsapp schreiben?

Eine Whatsappbekanntschaft von mir ist anscheinend von einem Auto angefahren worden und schwer verletzt. Zumindest hat das ein sanitäter (gibt sich zumindest so aus) mit dem handy von dem Verletzten geschrieben. Darf das ein Sanitäter?

...zur Frage

Krankenkasse zahlt Krankenwagen nicht

Hallo! Ich hab eben eine Rechnung von den Johannitern über 229,39 EUR für einen Krankentransport bekommen. In dem Schreiben heisst es, die TK lehnt die Kostenübernahme ab, da ich den Transport abgelehnt hätte. Ich habe den Krankenwagen aber überhaupt nich selber gerufen. Das ganze war ein Fahradunfall. Ich wurde von einem anderen Radfahrer ziemlich heftig von hinten angefahren, als ich gerade anhalten wollte. Es hat höllisch weh getan da ich direkt aufs Steisbein gefallen bin und ich lag erstmal mit starken Schmerzen Hilflos auf der Strasse bis ein Passant den Krankenwagen rief. Polizei war auch da... Als der Krankenwagen kam haben die mich kurz untersucht und festgestellt das warscheinlich nix gebrochen ist. Zu den Zeitpunkt war es auch schon etwas besser (ca. 15-20 min nach dem Unfall), weshalb ich beschloss lieber nach hause zu gehen. Es war gleich um die Ecke von meinem Zuhause und es war schon sehr spät. Währe ich ins Krankenhaus mitgefahren, dann würden die das übernehmen oder was? Das hat mir aber keiner gesagt. Ich hatte an dem Unfall auch überhaupt keine Schuld und jetzt soll ich über 200 EUR zahlen. Ich bin leider nicht rechtsschutzversichert... ist das überhaupt rechtens mir diese Rechnung aufzubrummen? Was kann ich tun? Über Eure Ratschläge währe ich sehr dankbar.

Gruss J

...zur Frage

Kommen noch Kosten auf mich zu, weil ich mit dem rwt ins Krankenhaus gebracht wurde?

Ich habe vor einer Woche eine Überdosis Tabletten zu mir genommen. Meine Mutter hat dann eine Rettungsdienst informiert und ich wurde dann erst in die Psychiatrie gefahren, dann ins Krankenhaus und dann am Folgetag noch einmal in die Psychiatrie.

Als ich im Krankenhaus war, habe ich denen erzählt, dass ich eigentlich gar nicht mehr in die Psychiatrie müsse, weil ich schon am Abend da war und mir gesagt wurde, dass ich nicht da bleiben muss. Im Endeffekt hat das Gespräch dort auch nur fünf Minuten gedauert und ich konnte wieder nach Hause.

Ich habe auch schon vom Krankenhaus eine Rechnung für den Eigenanteil bekommen.

Jetzt fürchte ich mich davor noch einmal eine Rechnung für diesen Krankentransport zu bekommen.

Ist es üblich, dass ich da noch eine Rechnung bekomme und weiß jemand, was diese kosten würde?

...zur Frage

Rechnung vom D.roten kreuz wegen Transport

Tag,

Im Oktober wurde ich mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus transportiert. Wieso bekomme ich jetzt eine Rechnung in Höhe von 249,08 €. Ist das rechtens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?