Krankenstand und trotzdem weg gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kannst du machen, ist normalerweise nichts dabei.

Aber angenommen es läuft dumm und dir passiert was, oder du fällst in der fremden Wohnung blöde und musst dann für die Versicherung was ausfüllen, dann wirst du wahrheitsgemäss die Uhrzeit angeben müssen.

Oder dummerweise passiert dir auf dem Heimweg was, dann sind das keine Ausgehzeiten mehr. Es sei denn du gehts nächste Woche wieder in die Schule oder zur Arbeit.

Dann bist du nicht in deiner Wohnung. Viele sehen das vielleicht locker, aber ich kenne so einen Fall und dann gab es hinterher Ärger.

Oke stimmt über sowas macht man sich nicht wirklich gedanken.. Was gab es dort für ärger wenn ich fragen darf?

0

Du darfst vom Prinzip alles tun was deiner Genesung nicht hinderlich ist. ZB. darf man durchaus mit einem gebrochenen Arm eine Grillparty besuchen oder ins Kino gehen.  Wenn du eine Grippe hast, Würde ich natürlich, von mir aus auf keine Kinder aufpassen.

Was sind denn Ausgehzeiten und wer hat die festgelegt?

In Österreich gibt es den unterschied zwischen Ausgehzeiten und Bettruhe.. Ausgehzeiten sind z.B. Von 8-12 uhr und von 15-19 uhr.. Bei diesen Zeiten darf ich draußen sein.. Bettruhe erklärt sich ja. Festgelegt werden die Zeiten vom Arzt.

0
@nati1995bvb

Ok, danke. So etwas gibt es in Deutschland nicht, oder zumindest habe ich noch nie etwas davon gehört. Bettruhe wird zwar verordnet, hat aber mehr den Charakter einer Empfehlung.

0

Wenn Du krank bist und es besteht Ansteckungsgefahr, solltest Du Dich von den Kindern fernhalten und das Babysitten absagen.

Was möchtest Du wissen?