Krankenstand in probzeit als lehrling

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Probezeit proben beide miteiander aus, ob das was für die Zukunft werden kann. Sicherlich hast Du in der Zeit, wo Du im Betrieb warst, keinen guten Eindruck gemacht. Nun kommt plötzlich noch die Krankschreibung dazu und das war vielleicht zuviel. Du hättest mal schreiben können, wieviel Tage Du schon praktisch gearbeitet hattest, bevor Du erkrankt bist. Wenn Du ehrlich zu Dir selbst bist, wirst Du das auch einsehen, dass Du in diesem Beruf nicht glücklich geworden wärst.

Ich habe noch keine kündigung erhalten!!

nur ich habe angst davor,daß ich eine erhalte!!

von mir aus,gesehen,habe ich immer sehr gute arbeit geleiset und auch mal 3_4 überstunden gemacht..

sollte ich angst haben das ich eine kündigung bekomme??

0

In der Probezeit kann meistens innert 3 Tagen ohne Angabe von Gründen gekündigt werden, da spielt es dann keine Rolle ob er Dir wegen der Krankheit kündigt, weil er muss ja keinen Grund nennen.

Ja darf er...in der Probezeit könnte er dich sogar kündigen weil fu ihm als MEnsch nicht gefällst..

In der Probezeit muss er nämlich keinen Grund angeben..

P.S heißt es nicht Krankgeschreiben sein?? Krankenstand habe ich noch nie gehörtö..

Beliebt in der Community

Was möchtest Du wissen?

Deine Frage stellen