Krankenschwester Psychiatrie Beziehung zu Patient

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, das sehe ich genau so, ich würde das mit der Pflegedienstleitung besprechen, sie wird dich natürlich nach Beweisen fragen. Außerdem müsste ein Drogen-Screening Klarkeit bringen. Allerdings ist das wirklich sehr dünnes Eis.

Du musst das auf jeden Fall melden, den Menschen in der Psychatrie soll geholfen werden, denen geht es schon schlecht genug, so eine Krankenschwester ist definitiv kein richtiger Umgang für sie.

Sorry, das ist ein Fall für die Pflegedienstleitung. Allerdings muß man Behauptungen beweisen können, sonst ist es Rufmord.

Genauso würde ich es melden - das ist ja schon kriminell

Was möchtest Du wissen?