Krankenschein nach dem Wochenende?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Laut Arbeitsvertrag kann ich drei Tage krank gemeldet bleiben ohne eine AU vorzulegen

Diese Karenztage sind zumindest bei uns von einigen Bedingungen abhängig.

So hat man sich jeden (!) Tag vor Schichtbeginn zu melden und gerechnet wird nach Kalendertagen.

Desweiteren gilt (zumindest in unserem Betrieb), die Karenztage dürfen nur einmal pro viertel Jahr genommen werden, wobei es unerheblich ist ob ein oder alle Tage in Anspruch genommen werden.

Man sollte also "behutsam" mit diesen Tagen umgehen und ohne etwas unterstellen zu wollen, inbesondere mit "verlängerten Wochenenden" ...

Das klingt eher nach blau machen und nicht nach krank sein. Egal was im Arbeitsvertrag verankert ist, erster Tag krank und dann sofort zum Arzt gehen und sich eine AU holen. Am Wochenende hätte man auch zu einem Bereitschaftsarzt gehen können, der hätte Dich am Samstag und Sonntag krank geschrieben. So klingt das nur nach einer billigen Ausreden.

Klasse Sache, so eine Prognose durchs Netz oder? Auf sowas kann man wirklich verzichten. Hoffe du gehst mit gutem Vorbild voran und mit Magen-Darm weiterhin arbeiten. ;)

0

Das Wochenende zählt mit. Du brauchst also für heute auf jeden Fall einen Krankenschein. Schon der Freitag hätte dazu gereicht.

Du musst für heute eine Krankmeldung vorlegen. Definitiv!

Danke dir, dann soll der Gang zum Arzt kein Beinbruch sein.

0

Du benötigst dringend eine Krankmeldung

Was möchtest Du wissen?