Ist ein Krankenschein erforderlich, wenn ich gar keinen Dienst vor Ort hatte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meiner Ansicht nach, ist eine attestierte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht erforderlich. Du hattest bei ihr heute frei und dich bei deiner Praktikumsstelle wegen dem erforderlichen Arztbesuch selbst krank gemeldet.

Da gibt es auch nichts an die Minijob-Zentrale zu melden. Was will sie den melden, deine Abwesenheit an einem freien Tag? Wenn du aber eine AU-Bescheinigung bekommen hast, dann gib ihr eine Kopie und du hast Ruhe.

Grundsätzlich braucht man ohnehin erst nach drei Tagen, der krankheitsbedingten Abwesenheit, eine ärztliche Bescheinigung, aber der Arbeitgeber kann bereits am ersten Tag eine Verlangen und dem ist dann auch zu folgen.

Sie kann erst dann eine ärztliche Krankmeldung verlangen, wenn deine Arbeit bei ihr davon betroffen ist. Was du in deiner "Freizeit" machst geht sie nichts an. Wenn du am WE Samstags zum Arzt gehst, am Sonntag noch flachliegst, aber am Montag wieder arbeiten gehst, fragt niemand nach einer Krankmeldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankheit unterbricht den Urlaub. Gib eine Krankmeldung ab und Du bekommst einen freien Tag dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KlausM1966
06.11.2015, 15:25

Dein Name ist Programm!! Wo steht das Wort "Urlaub"??

2
Kommentar von youarewelcome
06.11.2015, 20:43

wo bitte steht was von Urlaub? Sie ist im FREI..und da ist keine AU notwendig schlicht und ergreifend!

0

es müsste ausreichen, wenn du dich bei deiner Praktikumsstelle krank meldest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?