Krankenschein - darf ich einen anderen Arzttermin wahrnehmen,der mit dem KS nichts zu tun hat?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

soweit ich weiß, darf man, wenn man krankgeschrieben ist, alles tun, was die Krankheit nicht verschlimmert. Einer, der Grippe hat, darf ja trotzdem sein Essen einkaufen gehen. Ich nehme mal ein, daß Dein nächster Arzttermin auch einen richtigen Grund hat und nicht nur so zum Spaß ist, weshalb Du ihn auch wahrnehmen können solltest - von der Krankenkasse aus gesehen. Die BG würde davon - glaube ich - gar nichts erfahren, wenn das mit Deiner Knie-Unfallgeschichte nichts zu tun hat, es geht sie einfach nichts an. Deinen Arbeitgeber geht das auch nichts an, wenn Du zum Arzt gehst. Und was sollte dir schon unterwegs passieren? Es könnte Dir genauso was in Deiner wohnung passieren, das ist wirklich völlig egal, solange Du nichts provozierst

danke,für eure antworten!!! allerdings hat sich der arzt,wo ich den termin haben sollte,krank gemeldet.von daher hat sich das problem von alleine gelöst....

Du darfst alles machen, solange es einer bealdigen Genesung nicht im Wege steht! Wärest Du jetzt aber wegen etwas krank, was eine dringende Bettruhe erfordert, so wäre eine so weite Reise nicht förderlich - Termin sollte dann verschoben werden!

Was möchtest Du wissen?