Krankenpflegeschule Dozenten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, also bei uns läuft das so, wir haben in den meisten Fächern ehemalige Krankenpflegerinnen/pfleger z.B Pflege/Pflegewissenschaft, Lebensgestaltung/ Berufskunde..

Aber z.B in dem Fach medizinisch Naturwissenschaftliche Grundlagen haben wir nur Ärzte als Dozenten

Dann gibt es noch das Fach sozial und Geisteswissenschaftliche Grundlagen in dem wir eine Psychologin aber auch unsere normalen Lehrer haben.

Dann gäbe es da auch noch das Fach Rech Wirschaft und Verwaltung in dem wir eine Rechtsanwältin haben aber auch unsere normalen Lehrer.

Dann gibt es noch das Fach Arzneimittellehre in dem wir einen Apotheker haben.

Dann gibt es da noch das Fach Deutsch und Kommunikation und das Fach Sozialkunde in dem wir einen Lehrer von einer ganz normalen Berufsschule haben.

Außerdem kommen auch Dozenten aus der Krankenhausführung die z.B Verwaltung und Dokumentation unterrichten.

Bei uns schwanken die Unterrichtszeiten. Das häng von den Dozenten ab da die manchmal erst ab 09:00 Uhr Zeit haben, d.h wir fangen später an und hören später auf.

Wie du sicher weist haben krankenpflegeschulen Blockschule.

Und die häufigkeit der Dozenten von auswärts schwankt bei uns von Woche zu Woche da du in jedem Fach eine verschieden hohe Anzahl an Stunden hast. Deshalb wechselt der Stundenplan bei uns wöchentlich.

Es gibt in der Kr. pflegeschule den Ganztagsunterricht. Es dozieren Ärzte auch, das andere Schulpersonal ist meist aus der Krankenpflege und hat danach ein Studium absolviert. Blacky04

Je nach Qualität der Schulung sind auch Ärzte beteiligt.

Die anderen Dozenten sind Pflegepraktiker. Wenn es um Recht geht, vielleicht auch mal ein Jurist (auch je nach Qualität). Unterrichtszeiten dürften denen der Arbeit entsprechen. Also vielleicht maximal 17:00.

Was möchtest Du wissen?