Krankenpflegerausbildung?

1 Antwort

Einfach ignorieren. Die Abhärtung kommt mit der Zeit.

Vorstellungsgespräch krankenpflege

Hallooo :) ich habe heute in zwei Wochen ein Vorstellungsgespräch im krankenhaus weil ich die ausbildung zur gesundheits und krankenpflegerin machen möchte. Ich finde es wichtig vorbereitet dahin zu gehen und vorbereite mich bereits jetzt schon. Bei der frage wieso ich mich für den beruf entschieden habe würde ich gern so antworten:"ich habe mich für die krankenpflege entschieden, da mir das arbeiten im Team und vor allem aber auch der tägliche Kontakt mit dem Patienten viel Freude bereitet. Mir ist es wichtig, in meinem beruf sinnvolles zu tun und anderen menschen helfen zu koennen. Zudem hatte ich schon immer ein großes Interesse an der Medizin und den verschiedenen krankheitsbildern. Und die krankenpflege verbindet für mich diese drei Punkte, also die arbeit im team, der enge Kontakt zu dem patienten und das medizinische hintergrundwissen." Meint ihr das kann man so sagen ? Hört sich das gut an oder eher weniger ? Danke jetzt schon für eure antworten :)

...zur Frage

Angst vor Reitstunde, was nun?

Hallo,

es klingt vielleicht etwas komisch, aber ich habe jedes Mal Angst vor meiner Reitstunde (2 mal wöchentlich).. Ich habe früher (ganz am Anfang) recht "schlechte" Erfahrungen gemacht (im nachhinein finde ich es nicht schlimm, aber jedes ^Mal vor einer Stunde habe ich das Gefühl dass es wieder passiert). Zu dem haben sie ein Reitschulpferd dass man nur halten kann wenn man riegelt. Wenn man zu wenig riegelt geht es dir durch und wenn du zu viel riegselst geht es durch. Manchmal habe ich meine Tage an denen ich es falsch eischätze und das Pferd rennt los und ich kann es fast nicht anhalten und das macht mir Sorgen. Dieses Pferde reite ich 1-2 die Woche (ich darf es gratis bewegen, deshalb sage ich nichts dazu, dass ich grossen Respekt habe). Dieses Pferd ist auch noch 180 cm gross. Auch zum putze ist es nicht gerade ein superPferd (schnappt). Die anderen Pferde sind ok. VIelleiht manchmal lechte Probleme beim Parieren aber sonst .. (:

Wie kann man diese Angst loswerden?

Dnake fürs lesen

...zur Frage

Zahnbelag , Würgereiz

Hallo ,

bin in der Pubertät und habe jeden Morgen , wenn ich aufwache so einen "eckligen Geschmack" im Mund . Wenn ich mir dann die Zähne putzen will , sehe ich auf der Zunge so einen weißen Belag . Auch wenn ich manchmal Computer spiele , bekomme ich so einen Belag auf der Zunge . Oft dazu so einen Würgereiz auch , habe dann dass ständige "Verlangen" zu würgen .

Hoffe auf eine sinnvolle Antwort LG Saripoden34

...zur Frage

Ständiger würgereiz ob bei bewegung oder manchmal auch in ruhe meistens wenn ich durch mund atme entsteht ein Gefühl im hals der mich zum würgen bringt?

Problem mit würgereiz .. Aber warum?

...zur Frage

Nachtdienst im Krankenhaus

Hey ihr Lieben, eine Frage an das Pflegepersonal unter euch.. :)

Ich hatte schon diverse Diskussionen mit Kollegen was die Rundgänge im Nachtdienst angeht. Ich habe das noch so gelernt das aller 2h ein Rundgang erfolgen sollte, bei kritischen Patienten natürlich je nach Bedarf stündlich oder öfter.. Aber gibt es eigentlich eine gesetzliche Vorgabe dafür? Ich habe bisher Nichts gefunden.. Wenn ihr wisst wo ich etwas finde wäre es toll mir das mitzuteilen.. Und wie formuliert ihr bspw. bei einem Patienten, der total unauffällig war? Man soll ja "Pat. hat geschlafen" nicht schreiben sondern eher "Pat. schien zu schlafen", weil wir das ja nicht genau wissen und manche sich ja auch schlafen stellen könnten. Sind dann solche Formulierungen wie "2stdl. Krankenbeobachtung" (so hab ich es gelernt und schreibe es auch noch so) erlaubt?

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Danke im Voraus.. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?