Krankenpfleger Ausbildungsvoraussetzung:Hauptschule und eine 2zweijährige Berufsausbildung" was bedeutet das genau , geht das auch jetzt mit z.b. Tischler?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja, wenn Du eine Ausbildung zum Tischler machst, bist Du anschließend kein Krankenpfleger. Was jetzt auch nocht sooo verwunderlich ist.

Krankenpfleger Ausbildungsvoraussetzung:Hauptschule und eine 2zweijährige Berufsausbildung" was bedeutet das genau ...

Das bedeutet: Der Beruf des Krankenpflegers setzt voraus, dass Du mindestens einen Hauptschulabschluss hast und danach eine zweijährige Berufsausbildung absolviert hast.

Soweit ich weiß, geht die Ausbildung zum Tischler über drei Jahre. Es handelt sich hier um einen Handwerksberuf (und nicht um einen Pfelegeberuf). In den meisten Fällen wird auch hier der Abschluss der Hauptschule ausreichen.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tischler geht auch, weil in vielen Bundesländern der Berufsabschluss einem mittlerem Bildungsabschluss gleichgestellt wird.
Wenn du allerdings etwas soziales vorweisen kannst, hast du natürlich bessere Chancen einen Ausbildungsplatz als GuKplfleger zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Allgmeinen setzten die Berufsfachschulen für Krankenpflege mindestens einen Realschulabschluss voraus. Alternativ wirst du zur Krankenpflegeausbildung auch zugelassen, wenn du einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Ausbildung in einem anerkannten Beruf hast.

Der erlernte Beruf spielt hierbei keine Rolle, das bedeutet, dass du als ausgelernter Tischler eine Krankenpflegeausbildung beginnen darfst, auch wenn du keinen Realschulabschluss hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

japs, normalerweise ist es den Schulen völlig egal welche Ausbildung du hast. Es ist ein bisschen seltsam, aber ich denke es geht darum, dass man seine Schulpflicht absolviert hat, quasi den Mittleren Bildungsabschluss in der Tasche hat und über 18 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil dort steht entweder Abitur oder Hauptschule mit 2jhärige Berufsausbildung oder auch Hauptschule mit der Krankenpflegehelfer Ausbildung .Komisch is mir nur das das dort Berufsausbildung steht und nicht z.b. Berufsausbildung in sozialer Richtung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zweijährige Pflegehelferausbildung würde ja Sinn machen. Tischler jetzt nicht so..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 2 jährige Berufsausbildung ist pflegeassistenz das heißt man kann dann nach den 2 Jahren pflegehelfer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?