Krankenpflegeexamen Tag 1

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab da eine richtig gute Seite für Dich gefunden.

http://www.krankenpflege-ausbildung.net/fallbeispiele/fallbeispieldiabetesmellitustyp2.html

wünsche Dir viel Glück

Sophia

irgenwie klappt das nicht mit dem Link www.krankenpflege-ausbildung.net%2Ffallbeispielefuerdie_ausbildung.html&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a

mit diesem Link klappt es, auf der Seite ganz rechts Fallbeispiele anklicken .

0

Das kann man immer nicht genau sagen, du wirst wahrscheinlich ein durchgehenden Fall bekommen und dementsprechende Krankheiten. Also die Symptome, du musst herausfinden, was es ist, dann sollst du sagen, wass du machen würdest, also welche Therapie. Dann noch Fragen zu den Krankheiten, also was passiert, etc. Alles in allem sehr umfangreich... Und meistens nur zu ein oder zwei Krankheitsbildern... Man muss schon ziemlich viel wissen. Folgendes habe ich im Netzt gefunden zum 1. Prüfungstag: Das Fallbeispiel hat eine übergewichtige Patientin mit ausgeprägter pAVK beschrieben mit einem feuchten Gangrän. Und die Fragen haben sich dann auch um dieses Fallbeispiel gehangelt: aktuelle Pflegeprobleme inklusiv Ursache, wie sieht der Beratungsbedarf der Patientin aus, BMI-Berechnung, Coping-Strategien, Fragen zur Kommunikationspsychologie (Schulz von Thun und Rogers) sowie Stadieneinteilung der pAVK nach Fontaine und die Zeichen eines arteriellen Verschlusses nach Pratt. Meiner Meinung nach ein schöner Fall mit guten Fragen, bis auf die Berechnung des BMI’s – hab mir die Formel nicht nochmal angeguckt, weil ich dachte, solch ein “Wellness-Wissen” wollen die nicht hören, aber nunja…

Hoffe ich konnte dir helfen. Grüße

Geldschenkung aus den USA nach Deutschland - Ablauf, Gesetze, Regelungen etc.

Hallo,

ich werde demnächst einen höheren Geldbetrag aus den USA überwiesen bekommen. Es handelt sich um eine Schenkung. Jetzt war ich heute bei meiner Bank und wollte mich diesbezüglich schlau machen, allerdings habe ich keine konkrete Antwort bekommen.

Jetzt meine Fragen - Wenn mir jemand aus den USA z.B. 100 000 $ überweist und es sich wirklich nur um eine Schenkung handelt - was muss ich und wie der Bank in diesem Zusammenhang nachweisen?? Reicht es wenn ich eine schriftliche Erklärung schreibe das ich das Geld geschenkt bekommen habe und der andere das Geld sich legal in den USA verdient hat?? Oder benötige ich möglicherweise andere Unterlagen/Nachweise?

Kennt jemand Banken bei denen das ggf. unkomplizierter abläuft??

Gibt es andere Möglichkeiten??

Vielen lieben Dank im Voraus für alle hilfreichen Antworten/Kommentare..

LG Diego

...zur Frage

Sollte ich mich schriflich äußern als Beschuldigter, wenn ich weiß dass ich unschuldig bin?

Guten Tag. 

Vor zwei Wochen wurde in meinem Besitz ein Plastiktütchen mit einer geringen Menge einer weißen pulverförmigen Substanz aufgefunden. Hier bestand der Verdacht dass es sich um Betäubungsmittel handelt. Jedoch handelte es sich bei der Substanz um zerkleinerte Koffeintabletten. Die Substanz wurde vor Ort auch gleich getetstet mit einem Schnelltest und war negativ auf Amphetamin und Lsd. Nun habe ich heute Post bekommen, wo es sich um eine schriftliche Äußerung als Beschuldigter handelt. Mir wird der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Ich soll mich nun dazu äußern. Das Ergebnis der gerichtsverwertbaren Analyse steht noch aus, steht geschrieben. Sollte ich nun bei dem Äußerungsbogen ankreuzen dass ich mich zu der Straftat nicht bekenne und mich dazu äußern dass es sich nur um Koffeintabletten handelt? Oder sollte ich mich besser nicht dazu äußern? Aber ich habe ja eigentlich nichts illegales getan.

...zur Frage

Darf man einen Schüler aus einer Examensvorbereitung ausschließen?

im August steht mein schriftliches Examen in der Krankenpflege an. Zur Vorbereitung gibt es auf freiwilliger Basis Schüergruppen, die ich gestern früher verlassen habe, habe vorher aber bei der Lehrkraft um Erlaubnis gefragt und diese bekommen. Nun wurde mir von Ihrer Seite ein Verbot an der Teilnahme dieser Lerngruppen erteilt. Mit der Begründung, es wäre respektlos gewesen vorher zu gehen?! Ist das zulässig was kann ich tun? Es geht um meine Examensvorbereitung

...zur Frage

Beste Krankenhäuser in ganz Deutschland?

Welches Krankenhaus/ welche Krankenhäuser haben eurer Meinung nach die besten Bedingungen wenn's um Berufe geht (Pflege)?

Also welches könnt ihr empfehlen & bei welchem sagt ihr: lieber nicht!

...zur Frage

Wwenn ich eine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin mache, kann ich dann auch als Kinderkrankenpflegerin arbeiten?

Ist ja fast das gleiche. In der Ausbildung wird man ja zusammen gesetzt.

...zur Frage

Muss ein Busfahrer eine Entschuldigung schreiben?

Meine Tochter erzählte mir heute, dass zwei ihrer Mitschülerin zu spät in den Unterricht kamen, weil der Bus angeblich im Stau stand und daher Verspätung hatte. Die beiden sind aber bekannt, dass sie nicht die Zuverlässigsten sind. Die Leherin meinte nur: Wenn es nochmal einen von Euch passiert, dann erwarte ich eine schriftliche Bestätigung vom Busfahrer, das er im Stau stand. Gibt es das wirklich, haben die Vordrucke? Über Eure Antworten würde ich mich freuen. Ach ja, es handelt sich um Kinder in der 5ten Klasse. In Hamburg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?