Krankenkassenbeitrag und Rentenversicherung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

die Rentenversicherung zahlt einen Zuschuss zum Krankenversicherungsbeitrag in Höhe von 7,3% der Bruttorente. Der Antrag hierfür wird automatisch oder zusätzlich zusammen mit dem Rentenantrag gestellt.

Für die Einnahmen aus selbständiger Tätigkeit fällt ebenfalls ein Beitrag von 15,5% an. Hierfür zahlt die Rentenversicherung aber keinen Zuschuss.

Gruß

RHW

RHWWW 20.06.2012, 20:12

Danke für den Stern!

0

Als freiwillig Versicherter musst du 15 % Beitrag auf dein gesamtes Einkommen zahlen. Du wirst der Krankenkasse jedes Jahr deine Einkommensverhältnisse offen legen müssen.

Die 7 % Zuschuss zur Krankenversicherung zahlt die Rentenversicherung jeweils am MONATSENDE mit aus.

Wenn du die 7 % Krankenversicherungszuschuss erhältst, bist du ja freiwilliges Mitglied. Dabei ist das gesamte Einkommen krankenversicherungspflichtig. Die Forderung ist also korrekt.

Die Rentenversicherung hat damit nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?