Krankenkassenbeiträge zurückzahlen wegen versäumter Ummeldung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du erst 22 Jahre alt bist hast du Glück...bis zur Vollendung des 23. Lebensjahres, also bis zum Tag VOR deinem 23. Geburtstag, kannst kostenfrei familienversichert bleiben sofern auch die anderen Voraussetzungen wie Einkommensgrenzen eingehalten werden, egal wo du dich in der Zwischenzeit aufgehalten hast.

Erst mit Beginn deiner Selbstständigkeit bzw. ab deinem 23. Geburtstag musst du dich dann um eine eigene KV bemühen. Deine alte Kasse wo die Familienversicherung lief, wird dir sicherlich gern behilflich sein.

cheeky11 21.06.2011, 12:12

Grad angerufen, die senden mir ein Schreiben zu, dass ich dann ausfülle und dann ist gut. Da ich ja noch n Fernstudium mach, kann ich evtl. sogar bis 25 noch drin bleiben - yeah!

0

hast du für den Aufenthalt in Spanien irgendwelche Nachweise?wie alt bist du?

dass du weiterhin hier in D gemeldet warst, könnte für dich tatsächlich zu einer kompletten rückwirkenden Nachzahlung führen.

cheeky11 19.06.2011, 10:27

Nachweise?....Nee keine. Wie weit dürfen die denn die Beiträge zurückfordern? Da sind doch sicher auch Grenzen? Letzten 4 Jahre? 2 Jahre?

0
cheeky11 19.06.2011, 10:29

Achso: Und ich bin 22 Jahre alt.....Nochmal zu den Nachweisen: 2010 hab ich ein Fernstudium angefangen - alle Unterlagen kommen logischerweise nach Spanien, so hab ich mich bei denen auch angemeldet. Also das wäre z.B was....Zumindest von 2010 an.

0

Was möchtest Du wissen?