Krankenkassen Beiträge als freier Mitarbeiter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich arbeite in Teilzeit und bin über meinen Arbeitgeber krankenversichert.

Du meinst wohl, Du bist bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert und dein Arbeitgeber überweist die Beiträge an die Krankenkasse.

Ich werde demnächst eine weitere Stelle als freie Mitarbeiterin in einer anderen Firma antreten.

Was verstehst Du überhaupt unter dem Begriff  "freie Mitarbeiterin" ?

Wahrscheinlich dann als Scheinselbständige ?

Informiere dich darüber mal hier:

http://www.frankfurt-main.ihk.de/recht/themen/arbeitsrecht/scheinselbstaendigkeit/

Bedeutet, dass Du dann Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuer  zahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?