Krankenkassen - Welche Unterstützung für Nichtraucher?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier ein Seminar, das von der Barmer (und übrigens auch allen anderen gesetztlichen Krankenkassen) bezuschusst wird.

Ich war selbst auch dort und habe vor 3 Jahren damit mit dem Rauchen aufgehört. Kann es daher nur weiterempfehlen.

http://raucherentwoehnung-nichtraucher.de/

Da Du das meiste Geld aber ohnehin sparst, wenn Du dauerhaft Nichtraucher bleibst, würde ich mir ein wirklich gutes Seminar raussuchen. Das hier funktioniert auf jeden Fall.

Wenn Du keine Zigaretten mehr benötigst, hast Du die finanzielle Unterstützung!

salvadrive 15.06.2011, 17:44

da hast du eig. recht^^

0

Ruf doch mal an oder schreibe eine Mail. Der Kundenservice war bei der GEK immer sehr gut, ob sich durch die Fusion was geändert hat weiß ich nicht.

salvadrive 15.06.2011, 17:48

Ja! Der Kundeservice bei der Barmer ist (zumindest hier in Bonn) ist sehr gut!Und das liegt nicht daran, dass dort viele kunge hünbsche Damen sind^^

Ja dann werd ich mir mal den Weg dorthin machen die Tage und mich beraten lassen.Hab jetzt 3 Tage keine Zigarette geraucht und wills auch nicht mehr.. Vllt brauch ich auch keinen Nichtraucherkurs..

lg

0

Was möchtest Du wissen?