Krankenkasse, Zahnaspange, Brief

1 Antwort

Ruf einfach mal in der Praxis des Kieferorthopäden an und frag nach, wie es denn steht mit dem Schriftwechsel. Die Praxen arbeiten in unterschiedlicher Geschwindigkeit, je nach Größe, Arbeitsaufwand und Organisation. Deshalb kann man dir nicht pauschal sagen, wann der Brief kommt. In solchen Fällen ist es immer gescheit, einfach kurz anzurufen und nachzufragen - dann macht man sich nicht länger Gedanken und weiß, worauf man sich einzurichten hat. Das gilt auch für die Krankenkasse, falls auf den Brief von denen gemeint hast, auf den du wartest. lg

Brief an die Krankenkasse!

Ich muss meinen Reha - Antrag an die Krankenkasse schicken. Da habe ich die Frage,ob ich den Brief an die normale Adresse der Krankenkasse schicken muss? (Bin bei BKK24 versichert) Oder ob es da eine extra Adresse gibt?

...zur Frage

Wieviel kostet eine erst Behandlung bei einem Kieferorthopäden?

Ich hatte ein Beratungsgespräch für eine Spange. Der KFO machte einen Abdruck von meinen Zähnen. Er sagte mir wieviel die Spange kosten würde. Der Preis war sehr hoch, das ich in mir schon nein gesagt habe. Bei mir nimmt die Krankenkasse nicht, weil ich vom Ausland komme und nicht von Deutschland. Frage ist wie hoch wird die Rechnung für die Beratung und Abdruck kosten.

Könnt ihr es ungefähr schätzen?

Ich habe mich nicht getraut zu fragen, weil ich dachte die Spange koste nicht so viel. Jetzt mache ich mir viel gedanken darüber.

...zur Frage

Spange verschwunden, zahlt Die Krankenkasse die neue

Meine obere lockere Spange ist weg , aber die untere habe ich noch. Ich habe schon alles durchsucht, jeden winkel im haus und erfolglos. Ich wollte fragen ob die krankenkasse die kosten dafür übernimmt, aber die spange war schon mal kaputt aber das musste auch selbst bezahlt werden von meinen Eltern

...zur Frage

was hat dieser Brief von der AOK zu bedeuten?

Brief ist als Anhang dabei. Zur information, ich weis das man freiwillig nur versichert ist wenn man ein beamter ist oder hohes einkommen hat. Ich bin beides nicht, fang am 01.09 erste Ausbildung an. Vorher war ich bei der AOK familienversichert über meinen Vater. Ich weis ja das ich jetzt selber versichert werden muss aber wieso freiwillig??Was bedeutet der satz " Einkommensangaben auf dem Antrag"

Was auch kommisch ist das dort steht das ich es bis Spätestens 19.08.2016 abschicken soll. Der Brief kam aber erst am 26.08.2016 bei mir an.

Bin Total verwirrt.

Danke im voraus

...zur Frage

Was passiert nun (Zahnspange)?

Ich habe nun von meiner Krankenkasse einen Brief bekommen wo drin das ein Gutachter sich den Zahnabdruck oder was auch immer anschaut. Meine Kieferorthopädin meinte das ich wahrscheinlich eine feste Zahnspange brauche. Ich habe aber erst am 10.4 den zweiten termin wo es besprochen wird.Wie war das bei euch habt ihr auch ein Brief von der Krankenkasse bekommen?

...zur Frage

Genehmigung einer zahnspange(aok)?

wie lange dauert es, bis die krankenkasse den behandlungsplan genehmigt? Ich warte schon die 5 woche und es kommt keine antwort. Allerdings weiß ich auch nicht wann meine kieferorthopädin den plan an die krankenkasse geschickt hat.(Mein letzter termin bei kfo war vor 5 wochen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?