Krankenkasse zahlt feste Zahnspange nicht!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du einen guten Kieferorthopäden hast, den Du gut kennst, dann kann er für Dich evtl. ein Gutachten für die Krankenkasse schreiben - Inhalt: lose spange nicht erfolgreich, bei weiterbestehender progenie (vorstehend) feste Spange notwendig, da ansonsten durch die Fehlstellung Zähne und Zahnfleisch gefährdet sind - oder so ähnlich Oder ist das schon passiert? Wenn die KK ablehnt, muss sie es ja begründen, evtl. Widerspruch einlegen. Manchmal muss man kämpfen.

danke

0

Bis zum 18. Lebensjahr übernimmt die Kasse es zum gröstenteil.Am besten bei eurer Kasse nachfragen ist von Kasse zu Kasse unterschiedlich.L G juweda

Jaa hab shcon versucht aber sie übernehmen nix .. ! ._.

0

Was möchtest Du wissen?