Krankenkasse will Zahnspange nicht bezahlen!

2 Antworten

Es gibt 5 KIG (Kieferorthopädische Einstufungen) Die Kasse zahlt immer erst ab 3. Somit wird sich beschweren nicht helfen. Sie müßen erst ab stufe 3 Zahlen. Hätten deine Eltern eine Zusatzversicherung abgeschlossen, würde diese dafür aufkommen. Kostet pro monat ca. 10 euro. je nach vertrag. aber jetzt ist es zu spät.

Ich habe eine Zusatzversicherung und diese übernahmen auch nur 75%, obwohl ich schon über 10 jahre nun darin bin und auch schon höhere Tarife zahle. Einen Teil muß man immer selber zahlen.

sheltie

0

Hallo Megahart, kann ich jetzt noch eine Versicherung machen die dann noch etwas nützt? Weil die Ärztin gesagt hat die Zahnspange kann ich auch erst mit 13 Jahren bekommen, also nächstes Jahr.

0
@Taima02

Glaub nicht, weil wenn schon feststeht, dass du eine Spange brauchst, wird dich der Versicherer nicht mehr nehmen.

0

Hm, hat der Kiefernorthopäde nicht mal die Kosten davon abgerechnet, die die Kasse übernimmt? Sicher die Krankenkasse übernimmt heute nicht mehr alles, doch aber einen Teil. Und zum Anderen, könnte man doch den Rest in Raten beim Kiefernorthopäden abzahlen.
Denn ein Kostenvoranschlag muß doch auch der Arzt gemacht haben. Alles kann Er Euch doch nicht einfach so aufbrummen. Ansonsten würde ich wirklich, wie Du schon angedeutet hattest, mit der Krankenkasse reden. Enweder hingehen oder anrufen dort. 4.000 € sind ein haufen Geld, das man nicht eben so hat.

LG, sheltie

Danke für die Antwort

0

feste Zahnspange ja oder nein, wie lang, Blockflöte spielen damit?

Hallo, Ich (14) war gestern beim Zahnarzt zur Routinekontrolle. Nach der normalen Untersuchung hst er mivh ins Röntgen geschickt weil mein hinteren oberen Backenzähne noch Milchzähne sind. Nach dem Röntgen hat er gemeint, dass der eine Zahn in die falsche Richtung wächst der andere aber veranlagt ist und ich mal zum Kieferorthopäden soll.

Was bedeutet das? Bekomm ich jetzt eine feste Spange und wie lang bliebe die dann drin? Tut das weh? Kann man mit einer festen Spange noch Blockflöte spielen?

Danke schonmal im Vorraus.😘

...zur Frage

Ist die Versicherten nummer die Krankenkassennummer?

Ich hab ein Problem ich muss einen Personalbogen ausfüllen und dort steht KK-Nr. (Krankenkassennummer) ich weiss jetzt nicht ob ich meine versichertennummer eintragen soll. Oder hat jede Krankenkasse die selbe nummer wenn ja welche hat die AOK ?

...zur Frage

Brauche/kann ich eine feste Zahnspange bekommen?

Hallo, ich habe mal etwas wegen meiner Zähne recherchiert und habe gesehen, dass ich einen Tiefbiss habe...

Meine vorderen Schneidezähne überdecken vollkommen die unteren und alle Zähne im Unterkiefer (außer die Backenzähne) sind nach innen gewachsen. Manchmal habe ich auch schmerzen, da meine unteren Schneidezähne innen etwas an das Zahnfleisch stoßen...

Ich war bis jetzt noch nicht beim Kfo und habe auch etwas Angst dass es doll weg tut... :/

Eine lose Spange möchte ich nur sehr sehr ungern, da ich diese sehr oft vergesse!
Also kann ich auch bei dieser Fehlstellung eine feste Spange bekommen?

...zur Frage

Zahnspange nötig, Tiefbiss?

Hallo,

Ich war immer bei einem Zahnarzt, er meinte bei meinen zähnen wäre alles gut (sie sind auch echt gerade)

Aber dann kam ein neuer, er meinte ich Hätte einen Tiefbiss weil meine schneidezähne oben, beim zubeißen 2mm vom zahnfleisch die unteren überdecken. Also schickte er mich zum KFO.

Der machte daraus ein drama und meinte es könnte ernste probleme geben pi pa po und sagte eine zahnspange sei unbedingt! Als er die kosten zeigte und mich immer zu Eigenleistungen drang kamen mir die ersten zweifel.

Im internet steht tiefbiss ist wenn die Zähne in den gaumen reinschneiden. Dabei tuen sie dies bei mir nicht!

Ist ne spange nötig? Mir kommen da echt viele zweifel und probleme hatte ich nie

Und wenn es mal angenommen nach 10 jahren dazu kommt dass ich mir in den gaumen reinschneide, ist da ne korrektur noch möglich?

Was tun?

MfG

...zur Frage

Wieviel kostet eine erst Behandlung bei einem Kieferorthopäden?

Ich hatte ein Beratungsgespräch für eine Spange. Der KFO machte einen Abdruck von meinen Zähnen. Er sagte mir wieviel die Spange kosten würde. Der Preis war sehr hoch, das ich in mir schon nein gesagt habe. Bei mir nimmt die Krankenkasse nicht, weil ich vom Ausland komme und nicht von Deutschland. Frage ist wie hoch wird die Rechnung für die Beratung und Abdruck kosten.

Könnt ihr es ungefähr schätzen?

Ich habe mich nicht getraut zu fragen, weil ich dachte die Spange koste nicht so viel. Jetzt mache ich mir viel gedanken darüber.

...zur Frage

Brecketts die ins Zahnfleisch bohren – was kann man dagegen tun?

Meine Tochter (10) hat eine feste Spange und leider seit Wochen den Mund von innen entzündet. Das Wachs vom Kieferorthopäden geht immer wieder ab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?