Krankenkasse Rückerstattung nicht erfolgt, Wiederspruch?

4 Antworten

Die TK übernimmt zum Beispiel alternative Heilmittel (Homöopathie etc.), jede Krankenkasse bietet andere Zusatzleistungen. Das die AOK das Rezept nicht übernimmt kann damit zusammenhängen, dass das Medikament zum einen nicht im Leistungskatalog niedergeschrieben ist oder als Zusatzleistung von der AOK angeboten wird.

Sie haben aber nicht davon was erwähnt in dem Brief! Die Apotheke hat zu mir gesagt dass das Medikament übernommen werden kann und zwar mit kassenrezept müsste ich nur 10% bezahlen!

0

Die AOK hat Recht. Wenn es nicht auf einem Kassenrezept steht, und damit zwischen Apotheke und Kasse direkt abgerechnet wird, dürfen sie es Dir nicht erstatten. 

ja die AOK hat leider recht. auf Privatrezept gibt es leider keine Erstattung.

Also wie hätte ich es machen sollen wenn ich keinen Hausarzt habe um ein kassenrezept zu erhalten!

0
@Tunischmidt

du hättest dir dein Rezept selbst ausstellen müssen und mit deinem Arztausweis die Erstattung beantragen müssen. da du es aber von einem anderen Arzt hast ausstellen lassen, gibt es keine Erstattung.

0

genauso den Gegenteil habe ich mir gedacht! Wie stelle ich ein Rezept aus? Also reicht es wenn ich auf einem Blatt Papier die wichtigste Daten schreibe ?

0

Brillenrezept verloren?

Ich habe meinen Brillenrezept verloren, weiß aber noch meine Augenwerte (-1,25 dpt. auf beiden Seiten). Macht es einen Unterschied, wenn ich zum Optiker ohne Rezept gehe? Übernimmt die Krankenkasse (aok) mit Rezept oder auch ohne bei Minderjährigen was? Wenn ja, wie viel?

...zur Frage

Frage zu AOK

Also, bevor ich jetzt da anrufe und zahle dachte ich mal ich frage erstmal hier nach ob einer da was weiss.

Ich brauche jetzt seit 2,5 Jahren Einlagen in den Schuhen. Jetzt sind meine Einlagen sehr durchgetreten, gleichen kaum mehr was aus und am Rand reissen sie. Und das obwohl ich nichts weiter mache als sie zu benutzen.

Meine Fragen sind jetzt:

Zahlt die AOK mir neue Einlagen?

Wenn ja, brauche ich dann ein neues Rezept vom Orthopäden oder reicht auch eines von meinem Hausarzt?

...zur Frage

Krankenkasse sperrt mir das Krankengeld?

hallo, die aok saarland-rheinlandpfalz hat krankengeldzahlungen eingestellt nach dem ich einen wiederspruch bei der rentenversicherung eingereicht habe. als grund nannten sie mir unzureichende mitwirkungspflicht. es hat sich herausgestellt das der befund nicht richtig war. ich sollte in eine klinik stationär obwohl ich eine ambulante beantragt hatte. der schwerpunkt der krankheit ist eine andere und deshalb ist der aufenthalt in der angegebenen klinik unnütz. es fanden auch noch verzögerungen seitens der drv statt, da der kostenträger nicht eindeutig war.

so bekam ich auch bis jetzt weder eine schriftliche mitteilung noch sonstige post von der aok, die mich über den sachverhalt aufklärt. derzeit seit dem 27.02.2018 ist die einstellung der zahlung nicht schriftlich begründet! wie soll ich damit umgehen? lg Jason Ragsdale

...zur Frage

Einkauf eines Wahlmedikaments anstatt dem Arzneimittel mit Rabattvertrag?

Ich nehme schon viele Jahre morgens ein Medikament der gleichen Marke ein, da die Krankenkasse nun einen Rabattvetrag mit einem neuem Pharmaunternehmen ausgemacht hat, müsste ich nun ein neues Schilddrüsenmittel nehmen. Das möchte ich allerdings wiederum nicht.

Mein Apotheker zeigte sich sehr verständnisvoll und meinte er sei von ständig neuen Rabattverträgen auch genervt. Seiner Meinung nach hätte ich die Möglichkeit, auch das Wahlmedikament (mein bisheriges) weiter zu nehmen, wenn ich die Kosten zu nächst ganz allein trage. Dies möchte ich wohl auch gern tun.

Genügt es wenn ich meinem Hausarzt beim nächsten mal mitteile, dass er mir das Wahlmedikament aufschreiben soll und würde ich dann ein Privatrezept bekommen?

Wie gesagt, ich wäre gern dazu bereit, sämtliche anfallenden Kosten dafür zu übernehmen.

...zur Frage

Hausarzt-Wechsel auch innerhalb eines Quartals möglich?

Hallo.

Meine Frage ist es, ob es möglich ist innerhalb eines Quartals den Hausarzt zu wechseln?

Oder muss ich vorher eine Überweisung oder ähnliches vom alten Hausarzt mitbringen?

Muss ich der Krankenkasse (bin bei der AOK gesetzlich versichert) Bescheid geben?

Freu mich über Antworten.

Danke.

...zur Frage

Wenn ich meine GKV Wechsel, werden die alten Daten ( Rechnungen übernommen?

Wenn ich meine Krankenkasse Wechsel, werden dann die alten Daten ( wie Rechnungen vom Arzt , Krankenhäusern ( die im System gespeichert sind )) übernommen ? Also sieht/ erhält meine neue Krankenkasse die alten Daten von der Vorvorversicherung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?