Krankenkasse akzeptiert Kündigung nicht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den 31.2. gibt es gar nicht. Also hätte die Krankenkasse jetzt raten müssen, welches Datum du meinst.

Wenn du nicht geschrieben hast, - oder zum nächst möglichen Termin - ist die Kündigung ungültig

Außerdem musst du belegen, dass du nahtlos eine Anschlussversicherung hast.

kann der Umstand, dass ich auf das Sonderkündigungsrecht verwiesen habe nicht positiv für mich ausgelegt werden? Dieses ermöglicht ja lediglich eine Kündigung zum 31.03.2015

0
@DerHans

stimmt es dann wenigstens, dass man bis zur Erhebung des ersten Beitrags kündigen darf und ich somit noch bis zum Ende März Zeit hätte meinen Fehler zu korrigieren?

0

Da es nun mal keinen 31.2. gibt ( was nicht erst seit dem Gregorianischen Kalender so ist), könnte die Kündigung zu ( nach Januar) 6 weiteren Monatsenden passen. Und nun ist nicht klar, wann du rauswillst.

kann der Umstand, dass ich auf das Sonderkündigungsrecht verwiesen habe nicht positiv für mich ausgelegt werden? Dieses ermöglicht ja lediglich eine Kündigung zum 31.03.2015? Bei einem Kaufvertrag kann man ja in einem solchen Fall auf einen Übermittlungsirrtum hinweisen...gibt es soetwas bei einer Kündigung nicht?

0

Du kündigst selber die Krankenkasse ?

Ich dachte das macht die neue Krankenkasse alles fertig.. Zumindestens war es damals bei mir der Fall gewesen und brauchte mich um nichts kümmern..

leider musste ich mich darum selber kümmern :D und anscheinend ist mir da ein Fehler unterlaufen

0
@22question

Ja, wie die anderen schon sagten, der 31.02. gibt es leider nicht *g Aber das die dann so kleinlich sind, hätte ich nicht gedacht.. dann hätten die doch sagen können zum 28.02.

0

Scheib einfach noch eine und gut ist. Schreib: zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

geht nicht, jetzt ist ja die Zeit der Sonderkündigung abgelaufen und ohne diese wäre ich 18 Monate gebunden

0
@DerHans

Naja so würde ich es nicht sehen. Ich würde es einfach trotzdem schicken und dazuschreiben, dass dir nur ein Datumfehler unterlaufen ist. So bleibt es ja doch in der Frist.

0

Was möchtest Du wissen?