Krankenkasse - Höchstsatz durch fehlende Mitwirkung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Reich deine Unterlagen umgehend ein und die KK wird den Beitragssatz neu berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*Seufz* ruf doch einfach bei deiner Krankenkasse an und kläre das persönlich. Sag, dass du die fehlenden Unterlagen einreichst und es dir leid tut, dass du dich bisher nicht gemeldet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch innerhalb der 3-Monatsfrist bist, dann berechnen sie neu. Wenn nicht, hats du Pech gehabt, dann hättest du Widerspruch rechtzeitig einlegen müssen.

Das ist nicht geschehen, damit wärest du dann, bis zur Klärung, d.h. Folgemonat danach in der Höchststufe.

Warum denkt ihr immer alle wir schreiben euch nur zum Spaß an????

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?