Kann man einen Patienten aus einem Krankenhaus in ein anderes verlegen lassen?

4 Antworten

Du kannst das Khs wechseln. Es kommt aber meines Erachtens nicht nur darauf an, daß es ein anderes Krankenhaus ist, sondern auch daß dort die zumindest gleichen Leistungen angeboten werden, wie im derzeitigen Krankenhaus. Unter diesem Aspekt könnte eventuell eine Krankenkasse eine Verlegung ablehnen, oder auch die Leistung kürzen. Den Transport von einem Haus ins andere müßtet Ihr sicher selbst zahlen. Auch ist wichtig, daß die "abgebeneden" Ärzte die Transportfähigkeit bescheinigen, sonst können alle auftretenden Probleme Euch selbst angelastet werden (Haftungsrecht). Und im "aufnehmenden" Krankenhaus muß das Bett schon sicher sein, sonst steht Ihr bei beiden Häusern auf der Strasse....

das kann man schon, doch dazu mußt du dich vorher dringends mit der krankenkasse des patienten in verbindung setzen. die klären dich auf , geht ja auch wegen den kosten

kommt drauf an,solltest mit den behandelnen arzt reden.wenn es was chirurgisches ist,kann es sein,dass ein anderes krankenhaus den fall nicht übernimmt,nach den motto,ein krähe hakt der anderen kein auge aus.

Interner Krankentransport im Krankenhaus

Ist es eigentlich notwendig das ein Krankentransporteur in einem Krankenhaus, welcher die Patienten von Stationen zu Untersuchungen und in die OPs fährt, medizinische Kenntnise haben muss? Gibt es da rechtliche Grundlagen zum nachlesen?

...zur Frage

Zwangseinlieferung durch den Hausarzt

Bei welchen Symptomen und ab welchem Härtegrad und Umständen, darf ein Hausarzt seinen Patienten zwangseinliefern lassen in ein Krankenhaus oder auf psychiatrische Station (geäußerte Selbstmordgedanken jetzt außen vor gelassen).

...zur Frage

Was für Schläuche sind da am Handgelenk von diesem Krankenhaus-Patienten?

Ich würde gerne wissen was das für Gerätschaften an diesem Handgelenk sind !!!

...zur Frage

Kosten Verlegung eines Patienten - wer hat Erfahrung?

Es geht um eine Verlegung eines Patienten von einem Krankenhaus in ein (heimatnahes) Krankenhaus (oder Pflegeheim). Krankenkasse zahlt nicht (keine medizinische Notwendigkeit), eine Versicherung (z.B. ADAC) besteht nicht, muß also vermutlch privat bezahlt werden. Wer hat hier Erfahrungen gemacht? Kann man einen Kostenvoranschlag erstellen lassen? Woher weiß man, in welcher Höhe Kosten entstehen? Es geht hier um eine Fahrtstrecke von rd. 300 km, Patient im Koma + künstlich beatmet.

...zur Frage

Bei Notaufnahme im Krankenhaus keine Einwilligungserklärung für "PVS pria" gegeben!Nach Bezahlung einer Pauschale iHv 60€ Behandlung erfolgt!Wie Geld zurück?

Aus datenschutzrechtlichen und persönlichen Gründen wurde die Einwilligungerklärung/Schweigepflichtsentbindungserklärung einem Krankenhaus gegenüber nicht erteilt. Das Unternehmen "PVS pria" übernimmt die Abrechnungen für Leistungen am Patienten mit den Krankenkassen. Das soll den Verwaltungsaufwand im Krankenhaus entlasten. Schöne Sache fürs Krankenhaus, aber nicht unbedingt für den Patienten. Bei einer Notaufnahme in einem Berliner Krankenhaus wurden alternativ 60€ angezahlt. Die Abrechnung erfolgt nun mit dem Patienten und seiner Krakenkasse, statt Krankenhaus mit Krankenkasse. Frage: Kann Patient sich das Geld von seiner Krankenkasse wieder erstatten lassen?

...zur Frage

Praktikum Krankenhaus Impfung

Ich beginne morgen ein Praktikum im Bereich Innere Medizin. Beim Vorstellungsgespräch wurde mir so ein Impfzettel gegeben wo steht welche Impfungen in welchem Bereich erforderlich sind. Ich sollte mich gegen Hepatitis B Impfen lassen was ich auch getan hab. Nun ist mir aber aufgefallen dass man bei tätigkeit mit Immunsuprimierten Patienten eine Impfung gegen Windpocken braucht. Dass wurde auf meinem Zettel aber nicht unterstrichen Hepatitis B aber schon. Da ich aber nicht weiß was Immunsuprimierte Patienten sind befürchte ich nun dass ich vlt. doch was mit solchen Patienten zu tun hab und ich wegen mangelhaftem Impfschutz abgelehnt werde. Meine Frage: Was sind mmunsuprimierte Patienten und hat man solche im Bereich Innere Medizin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?