Krankenhaustagegeld Ja oder Nein

3 Antworten

Wenn ich nur in der Ambulanz bin, kein Zimmer hatte, bzw. Bett musste ich noch nie was bezahlen. Mein Hausarzt hat mich auch schon oft genug eingewiesen und bin nicht dort geblieben. Musste auch nicht bezahlen. Ist auch Schwachsinn wegen einem MRT muss man nicht stationär aufgenommen werden.

Ich würde nicht bezahlen, für das ich keine Leistung in Anspruch genommen habe, selbst wenn es nur 10 Euro sind.

Die zehn Euro ist dein Eigenanteil. Den musst du auch leisten wenn die Behandlung nur ambulant war. Krankenhaustagegeld bekommst du von diener Versicherung augezahlt, wenn du stationär aufgenommen wirst, nicht bei ambulnter Behandlung - Natürlich nur wenn du eine Krankenhaustaegeldversicherung abgeschlossen hast.

Wenn ich nur in der Ambulanz bin, kein Zimmer hatte, bzw. Bett musste ich noch nie was bezahlen.

0
@Dickerchen123

Ich weiss nicht wo ihr herkommt aber in den mir bekannten Ambulanzen muss jeder, der nicht befreit ist 10 EUR bezahlen. Und zwar für die Ambulanz, nicht für die stationäre Aufnahme. Das nennt sich Notfallgebühr. (Ein Notfall ist alles, was ohne Überweisung und Termin dort auftaucht dringend oder nicht) Es sein denn eure Kasse übernimmt das. Das nennt sich dann Befreihung.

1
@Carlystern

Ich schon. Mit der Erklärung die ich gegeben habe. (Verletzung an der Hand, einmal röntgen, reinigen und verbinden, während der Woche, zu normalen Betriebszeiten) Betrag: 10 EUR.

1

Wegen 10 Euro willst du dir den Aufwand antun?

Krankenhaus-tagegeld?

Hallo, ich habe folgendes Problem.

Ich bin momentan im Krankenhaus teilstationär auf der Hautklinik wegen meiner Psoriasis ( Schuppenflechte) aufgenommen wurden. Ich komme jeden Tag 7 Uhr und bleibe bis ca 15 Uhr ind der Klinik, habe auch ein Bett auf der Station bekommen was ich jeden Tag behalte, also niemand anders bekommt es wenn ich nach Hause gehe.

Nun meine Frage, laut meiner Versicherung ( Debeka) bekomme ich nur bei vollstationärer Behandlung das Krankenhaustagegeld, ich dies rechtens auch wenn niemand anderer mein Bett bekommt bei meiner Abwesenheit ?

...zur Frage

Kann man sich gegen Überbelegung eines Krankenzimmers wehren?

Qualvolle Enge- Standard in deutschen Krankenhäusern. Ständig überlastetes Personal, da 30 Betten Stationen locker zu 40 Betten Stationen umfunktioniert werden. Die Gefahr der Infektion von Bett zu Bett wächst. Muß ich mir das als Patient gefallen lassen ? 2- bett zimmer, die routinemäßig in 3-Bett Zimmer umfunktioniert werden- ohne Möglichkeit, sein persönliches Hab und Gut in einem Schrank innerhalb des Zimmers zu verschließen. Einziger Ausweg, man verläßt das Zimmer nicht, und "bewacht" sein Eigentum. Will man sich entspannen, kann man sich zur Wand drehen. Das Ganze nicht etwa nach Massenunfall oder ähnlichem, sondern geplanter Untersuchung. Und natürlich in einem septischem Bereich. Auslastung des Krankenhauses wahrscheinlich bei 150% (geschätzt) stationär. Mehrkosten für das Gesundheitswesen infolge ständig zunehmender Infektionsraten in den Krankenhäusern- für mich nicht mehr einzuschätzen. Wann ändert sich da was ? Wie kann ich mich dagegen wehren ?

...zur Frage

Krankenhaustagegeld bei Privatpatienten

Hallo, ich bin Privatpatient und meine Mutter (Gesetzlich versichert) muss 10€ am Tag Krankenhaustagegeld bezahlen. Ist das Krankenhaustagegeld für alle oder nur für Kassenpatienten oder für alle. Laut versicherungsvertrag habe ich anspruch auf allgemeine Krankenhausleistungen im mehr-Bett zimmer

...zur Frage

Katze schläft bei mir im Bett, sie hält mich Nachts wach.Müssen Katzen im eigenen Zimmer schlafen?

Ich würde gerne meine 3 Monate alte Katze in meinem Bett schlafen lassen, aber sie ist Nachts aktiv und schleckt mein Gesicht ab und schnurrt, so dass ich nicht schlafen kann. Müssen Katzen im eigenen Zimmer schlafen?

...zur Frage

Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen einen eigenen fernseher zu bekommen?

Hy ich habe den großen wunsch einen eigenen fernseher in meinem zimmer stehen zu haben aber meine eltern wollen es mir einfach nicht erlauben! wer hat gute argumente?

...zur Frage

Wie oft im Jahr muss dann die GEZ-Gebühr/Rundfunkbeitrag zahlen?

Ich habe einen Brief vom GEZ-Beitragsservice bekommen, dass ich für ein Zimmer im Studentenwohnheim GEZ-Gebühren/Rundfunkbeiträge zahlen soll. Ich bekomme kein Bafög und kann mich somit auch nicht befreien lassen. Nun meine Fragen, wie oft im Jahr muss ich diese Gebühr bezahlen, und wie hoch ist diese? Was passiert wenn ich auf diesen Brief gar nicht reagiere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?