Krankenhauseinweisung CT stationär?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist bestimmt eine Überweisung....sowas ist eigentlich immer ambulant....ist ja auch nix schlimmes....ich wünsche dir alles Gute....lg blümchen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfel45
25.01.2016, 10:59

Hi,

ne, das ist tatsächlich eine Einweisung (roter Schein) 

Vielen Dank für die Genessungswünsche,

Liebe Grüße 

1

Also ein MRT dürfen die im Krankenhaus aus Gründen der Abrechnung bei Kassenpatienten nur stationär machen. Das wird wohl bei einem CT ähnlich sein. Vor allem, da dir der Hausarzt ja eine Einweisung geschrieben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du einen Einweisungsschein hast, dann wird es vermutlich auch auf eine stationäre Aufnahme hinaus laufen, auch wenn das für eine einfache CT-Untersuchung nicht zwangsläufig notwendig ist. Es gibt aber Kliniken, die solche Untersuchungen nur stationär machen.

Ich rate Dir, dort einfach nochmal anzurufen und nachzufragen. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe für mein MRT auch eine Einweisung bekommen, das ganze nannte sich dann tagesstationär. Ich kam zum Untersuchungstermin und durfte danach wieder gehen. Hatte aber an dem Tag auch noch eine Ultraschall-Untersuchung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Krankenhäuser machen solche Untersuchungen nur stationär, um nicht überlaufen zu werden und Notfalltermine zu haben. Ich würde in jedem Fall dort nochmals anrufen, es kann sein, daß Du eine Nacht dort bleiben mußt. Schließlich wollen die auf ihre Kosten kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird ambulant gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte ambulant sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?