Krankenhausaufhalt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Sugar! Du schreibst nicht wie operiert wird. es gibt mehrere Methoden. 

Nicht alle Gallensteine können aufgelöst werden. Es hängt von Größe und Konsistenz ab. 1 oder 2 Gallensteine kann man auch durch Ultraschall zertrümmern lassen. Aber : Oft ist die operative Entfernung der Gallenblase, die Cholezystektomie, nicht zu vermeiden. Damit bekommt man das Problem ein für alle Mal weg. Denn nach einem derartigen Eingriff können Rezidive, also neue Steine, nicht mehr entstehen.

Diese heftigen Koliken die mit der Verhärtung des Oberbauches einhergehen sind nur mit starken Medikamenten zu ertragen. Viele können mit einer entfernten Gallenblase sogar ganz normal leben - wie ich. Die Arbeit der Gallenblase wird dann sogar teilweise von den Gallenwegen übernommen. Im Krankenhaus wirst Du nur wenige Tage bleiben müssen.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht doch jetzt schnell, so 3 oder 4 tage, wenns keine komplikationen gibt. das wird doch auch mit so mini-instrumenten gemacht, da hast du nicht mal richtige narben

ist nicht so schlimm, brauchst keine angst haben.

alles gute für dich!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SugerPlum
18.02.2016, 19:36

Dankeschön 😊

0

Aufn am OP-Tag / nächsten Tag nach Hause

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?