Krankenhausaufenthalt- Eltern wollen Geld von der Versicherung behalten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Versicherung wird an den Versicherungsnehmer ausgezahlt. Das Krankenhaustagegeld ist ja auch für die Mehrausgaben gedacht, die durch einen Krankenhausaufenthalt entstehen.

Wenn sie dir nichts abgeben, kannst du da nichts gegen tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem du noch nicht volljährig bist und deine Eltern die Beiträge hierfür bezahlen, finde ich es korrekt, dass die Eltern dann auch über die Verwendung bestimmen!

Bei Verträgen ist es üblich, dass der Versich.nehmer die Leistungen in Empfang nimmt und dann darüber entscheidet, wie diese Auszahlungen zu verwenden sind!

Nur wenn du anteilig deine Beiträge bezahlen würdest, dann hättest du auch einen Anspruch auf Zahlung der Gutschrift!

Gruß siola

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DannyWilde95
08.07.2013, 17:27

Fakt ist doch der geschädigte bin ich und wenn ich bei der Antragsstellung nicht unterschrieben hätte, würden meine Eltern gar nix bekommen!!

0

Wenn du alle Kosten selber trägst, die dein Krankenhausaufenthalt so mit sich bringen,kannst du das Geld natürlich behalten. Ansonsten würde ich sagen, deine Eltern bezahlen die Versicherung und die Kosten ,da hilft das Krankenhaustagegeld ein wenig dieKosten zu minimieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebes KIND,

deine Eltern sind Vertragspartner, also Versicherungsnehmer der Versicherung und zugleich Beitragszahler.

Bei einem Versicherungsfall wird die Versicherungsleistung ausschließlich an den Versicherungsnehmer, also deinen Eltern ausbezahlt.

Du selbst hast NULL Anspruch. Wozu auch?!

Der Sinn einer solchen Versicherung ist es evtl. enstandene Mehrausgaben abzudecken.

Für was deine Eltern dieses Geld dann letztendlich verwenden, bleibt ihnen überlassen, da die Mehrausgaben ja zuvor entstanden sind.

Fragen:

  • haben deine Eltern dich im Krankenhaus besucht?
  • haben sie dir etwas mitgebracht?
  • durftest du im KH Fernseh gucken?
  • hast du für diesen Aufenthalt neue Kleidung bekommen wie Nachthemd, Schuhe oder Unterwäsche?

Dies kostet übrigens Geld.

Ach nochwas. Wurde dir dein Taschengeld für die Krankenhauszeit, um die entsprechenden Tage gekürzt, da du ja "draussen" nichts kaufen brauchtest???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä wieso bekommt ihr Geld wenn ijr im Krankenhaus seid? ! Da würde ich mich ja immer extra krank machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FGO65
08.07.2013, 17:12

Krankenhaus-Tagegeld z.B.

0

Ja, dürfen sie.

Deine Eltern hatten ja auch einen Mehraufwand durch deinen KH-Aufenhalt, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?