Krankenhaus verweigert mir meine Befunde - Wo sind meine Rechte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anwalt nehmen. Ich würde so schnell wie möglich handeln, bevor die Unterlagen verschwinden lassen. Mit dem Anwalt sprechen, ob der direkt mit dir ins Krankenhaus gehen und die Befunde verlangen kann ohne erst Briefe zu schreiben.

Auf jeden Fall hast du dann einen glaubwürdigen Zeugen, wenn die Herausgabe verweigert wird.

Vielen vielen dank! 

Normalerweise müssen die sowas ja rausgeben aber bis heute haben die sich nicht gerührt. Selbst jetzt nicht.

Mir bleibt wohl wirklich nichts anderes übrig und ich hoffe das es dann mit einem Anwalt klappt. Da diese Frist eh schon bald abläuft und ich mir sorgen mache das sie wie sie schon sagten 'vernichtet' werden

0
@Zobiris

Oh ja, dann beeile dich. Falls du dir den Anwalt nicht leisten kannst, kannst du Prozesskostenhilfe beantragen. Allerdings kann es sein, dass man die später zurückzahlen muss.

Du hast wirklich das Recht auf diese Befunde, es gilt nur, dieses Recht durchzusetzen, bevor die etwas verschleiern.

Ich wünsche dir viel Erfolg!!!

1
@Mirarmor

Danke wirklich. Normalerweise ist es auch so wie sie es sagen. Aber die halten mich für dumm. 

Will das kein zweites mal mit mir machen lassen und normalerweise übergibt man sie den Patienten. Werde ja wohl selber meine Befunde lesen und behalten dürfen. 

Aber gut mit diesem rat komme ich weiter. 

Ihnen noch einen schönen abend! 

1

Du wirst doch sicherlich aus einem bestimmten Grund ins Krankenhaus gewesen. Das heist du hattest eine Einweisung. Der diese Einweisung zur Untersuchung erteilt hat bekommt auch nach der Untersuchung einen Entlassbrief wenn du ihn nicht bekommen hast.

Der Arzt, der wie gesagt, dich eingewiesen hat hat auch die Ergebnisse. Wenn du nach Jahren ins Krankenhaus gehst werden die wohl keine Lust haben deine Krankenakten von Anno Tuck heraus zu suchen.

Wenn die Akten so wichtig sind für dein Leben dann frag ich mich warum du erst nach Jahren danach fragst. War dir deine Gesundheit vor Jahren so Egal?

Also geh zu deinem Arzt und frag da nach denn allein mit den Akten wirst du nicht gesünder oder bist du Arzt? Die Frage ist dann immer noch ob du alles was in den Akten steht verstehst. So ist dann immer noch ein Gespräch mit dem Arzt notwendig um eine entsprechende Medikation einzuleiten.

Mobbing in schule. Angstzustände. Mehr nicht.

Ich war schon vor Jahren dort und wollte sie haben dann wieder nach einem Jahr und jedesmal gaben sie mir nix und wurden sogar frech.

In der ganzen Zeit war ich aktiv. Ich bekam jedesmal nur schlechte antworten und da die Frist nun bald abläuft bleibt mir jetzt nix anderes mehr. Und ich hab mich genug vera'' lassen

0
@Zobiris

Geh zu deinem Hausarzt denn der müsste ja wohl die Krankenhausberichte haben und bespreche alles mit ihm.

0

Du hast gesetzlich das recht einsicht in deine krankenakten zu erhalten. Nur im gespräch mitteilen und darüber reden erfüllt diese gesetzliche bestimmeng nicht. Sie müssen dir deine akten zeigen! Punkt! 

Sie wollen es mir nicht überreichen, geschweige denn zuschicken. Und ich will mit dieser Frau dort nicht reden das verstehen die nicht. Weiß nicht wie ich mich da halt wehren soll

0
@Zobiris

Klingt sehr korrios, was du da schreibst. Gibt es in deutschland auch kostenlose rechtsauskunft? Wenn ja, gehe sofort dorthin und lasse dich beraten! Das gesetz steht eindeutig auf deiner seite! 

1
@Patrickson

Verlange von deinem jetztigen arzt, oder zukünftigen arzt, dass er diese krankenakten anfordert! Sie müssen die akten ihm überreichen, ind er muss dir einsicht in die akten gewähren! In jedem fall! 

0
@Patrickson

Ja genau, deswegen habe ich auch nur schlaflose Nächte und will halt endlich 'licht' sehen und meinen neuen Ärzten zeigen was da so steht. 

Werde mich diesbezüglich morgen direkt informieren und handeln. So geht das wirklich nicht und ich bin froh hier nun die Bestätigung bekommen zu haben! Schönen abend noch :)

0
@Patrickson

Problem ist, er hat schweigepflicht und ich will ihn davon nicht entbinden. Das heißt Anwalt. 

0
@Zobiris

sorry, das ist quatsch! Dein jetztiger arzt muss dir einsicht in deine akten geben, genauso wie ärzte zuvor und danach. Du musst niemanden von seiner schweigepflicht entbinden, solange es darum geht, dass du selber einsicht in diese akten hast! 

1
@Patrickson

Ja, tue das sofort! Du hast alles recht auf deiner seite! Schönen abend dir auch! Hab es gut! Patrickson

1

Was möchtest Du wissen?