Krankenhaus verlassen, geht das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein da kannst du nichts machen, denn um dich quasi selber zu entlassen musst du volljährig sein.

Dann könntest du gehen, wenn du unterschreibst, dass du auf eigene Verantwortung die Klinik verlässt.

Deine Eltern machen das richtig, nach einer OP bleibt man so lange dort, bis die Ärzte sagen, dass du gehen kannst.

Zuhause kommst du sicher auch nicht immer gleich zum schlafen.

Wünsche dir schnelle Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal kann man sich auf eigene Verantwortung selbst entlassen. Da du allerdings erst 14 Jahre bist, werden deine Eltern wahrscheinlich zustimmen müssen. Rede mit deinen Eltern und erkläre ihnen die Sache. Vielleicht helfen sie dir dann. Eine andere Möglichkeit wird es wahrscheinlich nicht geben. Wenn die Ärzte aber sagen, dass es besser für dich ist, im Krankenhaus zu bleiben, ist es vielleicht auch das Beste für dich. So hast du immer jemand um dich, falls nach der OP noch was sein sollte.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen Antwortgeber haben Recht. Da du minderjährig bist entscheiden deine Eltern darüber, ob du eventuell vorzeitig aus dem Krankenhaus entlassen wirst. Schließlich müssen sie ja auch im Anschluss die Verantwortung für deine gesundheitliche Versorgung übernehmen. Du könntest höchstens versuchen, deine Eltern zu überzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern das nicht unterstützen, nicht. Du kannst höchstens versuchen, sie mit Argumenten zu überzeugen. Als Minderjährige kannst du ansonsten das Krankenhaus nicht auf eigene Verantwortung verlassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, Du könntest abhauen oder Dir einen Anwalt aufsuchen.

Oder ganz einfach nach einem Schlafmittel für die Nacht fragen, damit Du wenigstens Nachts erholt schlafen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?