Krankenhaus verklagen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Können schon, aber die Chancen stehen schlecht.

Schreibe einen Beschwerdebrief an die Krankenhausverwaltung - da werden die sich schon um die behandelnden Ärzte kümmern. Da Krankenhäuser mittlerweile große kommerzielle Unternehmen sind, mögen sie nicht, wenn Negativpropaganda in den Umlauf gerät.

Du kannst auch (freundlich und sachlich) damit "drohen", Dich an einen Anwalt zu wenden.

Rap2011X 24.05.2012, 17:35

Danke werde einen Beschwerdebrief schreiben

0

ja besprech das doch mal mit deinen eltern. beschweren würde ich mich dort auf jeden fall! und nochmal würde ich in das krankenhaus auf keinen fall gehen!!!

turalo 24.05.2012, 17:33

Nicht bei den Ärzten beschweren, die "vergessen" das binnen weniger Minuten.

Man wendet sich immer an die Verwaltung - da ist man auf ein gut funktionierendes Ärzteteam angewiesen. Schlechte Behandlung spricht sich schnell 'rum - das will da niemand.

0

Was möchtest Du wissen?