Krankenhaus schulterschmerzen?

8 Antworten

Ich würde am Mittwoch einen Orthopäden aufsuchen: Das scheint mir die beste Anlaufstelle.

Das Krankenhaus nimmt nur Notfälle.

Alles Gute und LG ☺

da platzt mir mal wieder der Kragen...
so Leute wie dich brauchen wir in der Notaufnahme... habe seit 6 Wochen Schmerzen. und jetzt fällt mir ein zum Arzt zu gehen.

noch eine Spitze drauf sind die Leute denen das morgens um 3 einfällt.

warte bist dein Arzt auf hat oder geh zu einem Notdienst. Das Krankenhaus ist nicht der richtige Platz für dich.

Du hast keinen Lebensbedrohlichen Zustand.

Du rennst etz seit 6 Wochen damit rum, ohne zum Arzt zu gehen. Die paar Tage wirst du auch noch überleben.

Krankenhäuser sind für Notfälle oder stationäre Aufnehmen die vom Hausarzt angeordnet wurden.

Hausärzte im Urlaub haben übrigens Vertretungen.

Gute Besserung

Schulterschmerzen sehr sehr sehr stark

Ich habe seit einem Monat irgend was komisches ich muss meinen Arm bis hoch in die Schulter Muskulatur anspannen der Muskel der hinter meiner Schulter ist also so oben am Rücken an der Schulter tut jetzt sehr sehr sehr doll weh...was ist es und was kann man machen

...zur Frage

Brauche eure Hilfe habe Schmerzen in der Schulter

Ich habe seit Dezember schmerzen in Arm. Ich war dann bei meinem Hausarzt und der hat gesagt das sei eine Sehnenscheidenentzündung und hat mich dann auch dagegen behandelt. Die Schmerzen gingen nicht weg und mein Hausarzt (habe ich in zwischen gewechselt ) hat mir immer nur höre dosen Schmerzmittel verschrieben. Im Februar bin ich dann zu meinem Orthopäden gegangen und hab ihm mein Problem geschildert. Er hat mich untersucht und festgestellt dass ich nie eine Sehnenscheidenentzündung hatte. Er hat mich geröncht und hat festgestellt das eine Gelenkfunktionsstörung der Schulter ist, die bis in den Arm „strahlt“. Er hat mir Physiotherapie verschrieben. Auf dem Rezept steht: Gelenkfunktionsstörung, Impingment-Syndrom der rechten Schulter

Jetzt habe ich die ersten 6 Behandlungen hinter mir und es ich auch ein kleinwenig besser geworden. Aber leider bin ich jetzt im Urlaub, auf diesen Arm gestürzt und die Schulter tut wieder richtig weh. Deswegen war ich heute nochmals bei meinen Orthopäden und dieser hat mir nochmals Physiotherapie verschrieben und mir eine Spritze gegen die schmerzen gegeben. Er hat noch gesagt wenn es nach diesen Rezept immer noch nicht gut ist, müssen wir über eine OP reden, er sagte aber auch dass er mich ungern operieren möchte weil ich noch so jung bin. Ich bin 18 Jahre jung. NUN meine Frage: Kann ich was gegen meinen alten Hausarzt unternehmen weil er mich knab 3 Monate falsch behandelt hat??? Und kann ich meine Schulter irgendwie, außer durch die Physiotherapie, helfen damit sie wieder gesund wird. Ich will nicht operiert werden, weil ich erst eine OP hinter mir haben mir ca. 7Wochen Krankenhaus Aufenthalt. (damals war ich noch 17 (war im Juni/August)

Hatte das schon jemand kann mir jemand Tipps geben damit meine Schulter bald wieder voll einsetzbar ist.

...zur Frage

Haben die vllt etwas übersehen?

Und zwar hatte ich im letzten Jahr Oktober ein Roller Unfall
Ich bin bei Regen über die Fahrbahnmarkierung weggerutscht und hingefallen
War damals dann im Krankenhaus zum Röntgen
Hatte überall nur Prellungen und mir wurde Ibo400 verschrieben
Der Schmerz ist trotz der Tabletten nicht weggegangen, habe immer noch Schmerzen im Schulterbereich ich dachte es liegt vllt daran weil ich meine Schulter 1 Monat komplett geschont habe und danach weiterhin nicht wirklich belastet habe, das da einfach der Muskel abgebaut hat...

Bin momentan im Fitti und trainiere nur oberkörper und gerade Schulter und Schulterblatt..
Schulterpresse kann ich nicht mehr machen weil es so weh tut, besser geworden ist es auch nicht

Mit der Fußballmannschaft gehen wir jede Woche joggen, selbst nach ein paar metern fängt meine Schulter schon an weh zu tun

Momentan ist es auch wieder so das ich nicht mal mein schulrucksack tragen weil ich so schmerzen hab, auch an sonntagen wenn ich gar nichts mache..

Dabei wurde es doch damals geröntgt, gibt es in der Schulter/-blatt etwas was man nicht auf einem Röntgenbild sehen kann?

Haben die vllt damals einfach was übersehen?

...zur Frage

Vom Nacken ausstrahlende Schulterschmerzen,was tun und kann ich weiter trainieren?

Moin, Ich hatte zuletzt am Mittwoch Schulter,Rücken usw trainiert (mit Kurzhanteln). Am Ende der Übungen hatte ich aufeinmal Schmerzen in der linken Schulter. Wenn ich nichts mache, dann merke ich die Schmerzen kaum. Nur wenn ich mein Kopf nach hinten oder zur linken Seite neige, merke ich Schmerzen welche vom Nacken ausstrahlen. Zuerst dachte ich das wären die gleichen Schmerzen wie wenn man sich verlegen hat, aber da ich die Schmerzen jetzt immernoch habe, muss es ja eine andere Ursache haben. Allerdings sind die Schmerzen schon besser geworden, weshalb ich überlegt habe wieder leicht zu trainieren. Soll ich trainieren oder weiter abwarten? Tut Bewegung der Schulter vll sogar gut? Wir haben bei uns im Haus ein Rudergerät, das ich benutzen könnte. Was könnte es sein? Wenn ich meinen Arm hoch und herunter bewege, habe ich keine Schmerzen, nur knackt es so komisch in der Schulter?? Habt ihr eine Idee was das ist? Hab schon bei Google geschaut aber nichts gefunden und ich denke nicht dass da eine Sehne gerissen ist, da ich meinen Arm ja probemlos heben und senken kann. Hoffe ihr könnt mir helfen

Gruß Hooomi

...zur Frage

Schmerzen in der Schulter und knacken. Was könnte es sein?

Guten Tag. Ich habe seit Donnerstag Abend schmerzen in meiner rechten Schulter. Über den Freitag ging es mit den schmerzen. Doch mittlerweile sind sie so heftig geworden das ich mich nicht mehr traue auch nur ansatzweise meinen arm zu heben .Ich weiß Arzt ist immer besserdarum werde ich morgen auch einen aufsuchen. Nur möchte ich davor doch mal abklären was es denn sein könnte. Auch knackt es lautstark das sogar meine Freundin ein Zimmer weiter es hört. Was könnte es sein? Manchmal habe ich auch das Gefühl als ob mein arm taub bzw einschläft .

...zur Frage

Was kann man gegen rücken / schulterschmerzen tun?

wie die frage schon sagt was kann dagegen tun ? ich habe seit einigen tagen starke schulterschmerzen die mitmal anfingen in meinen linken arm runter zu ziehen und dann in die linke seite des nackens...jetzt sind die schmerzen oberhalb von beiden schultern aber immernoch besonders die linke schulter .. auch jedes mal wenn ich meine linke schulter in irgendeiner weise bewege knackt diese ganz füchterlich und tut weh ... was kann ich dagegen tun oder was gibt es dagegen ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?