Krankenhaus OP Einweisung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst zur Krankenhausaufnahme einen Einweisungsschein vom Arzt vorlegen, der von der Krankenkasse genehmigt werden muss. Also mit dem "Einweisungsschein" vor der Aufnahme zur Krankenkasse gehen und sich mit einem Stempel der Krankenkasse die "Kostenübernahme" bestätigen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens gibt es einen Einweisungsschein direkt für dich, den dir der Arzt hätte aushändigen müssen. Schön, dass er es gefaxt hat, dann haben die es da. Ich würd nochmal in der Klinik anrufen und fragen, ob denen das so reicht. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was der Arzt geschickt hat, sind deine Befunde.

Den Einweisungsschein bekommst du direkt beim Arzt udn nimmst ihn mit ins Krankenhaus zu deinem Termin.

Der Mann am Empfang will keine Befunde, die sind für dern Arzt.

Der will nur wissen, ob ein Arzt deinen Krankenhausaufenthalt befürwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?