krankenhaus einweisung

3 Antworten

Die Überweisung (einseitiger Zettel mit einer gelben und einer blauen Seite) ist für die ambulante Krankenhausbehandlung, eine stationäre Aufnahme ist nicht vorgesehen. Das heißt, du bist für die Dauer einer bestimmten Behandlung oder Diagnostik in der Klinik, maximal 24 h.

Die Einweisung (mehrseitiger roter Zettel) ist deine Eintrittskarte zur stationären Krankenhausbehandlung, du bekommst ein Bett und ein Zimmer und bleibst ein paar Tage da, es wird keine bestimmte Behandlung in Auftrag gegeben, sondern das Krankenhaus behandelt dich nach seinen Ermessen.

Also es sind 2 rote zettel wo auch auf der rueckseite steht das dieser zettel zur kostenannahme der kranknkasse im krankenhaus vorgelegt werden muss

0

Die Überweisung ist vorsorglich und den rest des laufenden Quartals gültig, die Einweisung ist die direkte SOFORTIGE einweisung wegen akuter Diagnose und dementsprechend packst du jetzt deine 7 Sachen und fährst in die Klinik.

Glaub mi, ein plötzlich perforierter Blinddarm mit folgender Bauchfellentzündung, weil DU meinst, noch zuwarten zu können, ist was leckeres. Sehr schmerzhaft und lebensbedrohlich obendrein!

Mein Arzt gibt mir die Einweisungen vorsorglich. Wenn es schlimmer wird soll ich damit ins Krankenhaus gehen. Habe da auch immer ein schlechtes Gewissen.

0
@Carlystern

Glaube und Hoffnung gehören in die Kirche und taugen nicht zur Selbstdiagnose. Ab in die Klinik!

0

du solltest ins krankenhaus gehen (deswegen die verordnung ,weil dein hausarzt der meinung ist das es wohl eine b.entzündund ist),wo dann abgeklärt wird ob eine o.p. nötig ist ,mit einer blinddarmentzündung ist nicht zu spaßen ,es kann lebensbedrohend werden

Ja genau, kann sich ja auch alles zum positiven entwickeln und der Verdacht bestädigt sich nicht. War bei mir paar mal so. 2 Tage später war ich wieder zuhause.

0

tja ,ich bin sozusagen in letzter sekunde gekommen ,ich hatte auch gedacht (gehofft )das es im krankenhaus heißt ,alles in ordnung ,ist nur eine reizung ,ABER sofort opperiert ,der blinddarm wurmfortsatz war schon perforiert ( durchlöchert) ,und eine menge "dreck"was schon im "bauchraum "

0

Was möchtest Du wissen?