Krankenhaus Bewerbungsschreiben (Praktikum)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

..Ihrem Krankenhaus, um *zu sehen***,** (evtl. fehlt ihr ein Komma vor ob, bin mir allerdings nicht ganz sicher) ob ..

So wäre es mir eine Freude, neben dem Pflegebereich*, je nach Möglichkeit,* (das würde ich weglassen) auch einen Einblick in andere Stationen des Krankenhauses zu gewinnen.

Neben den medizinischen Aspekten reizt ... (finde hier vielleicht ein anderes Wort, Wiederholung in der Zeile darüber)

ich arbeite selber gerne .. (beides ugs.: selbst gern)

...bin flexibel und belastbar.

(Absatz)

Durch mein Amt ..

.. ich gerne mit anderen..

Ansonste finde ich das Schreiben sehr gelungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von curafina
16.10.2011, 16:36

vielen dank ich hoffe, dass ich jetzt alles umgesetzt habe

0

zum 1. abschnitt: das erste hiermit würde ich lieber weg lassen, klingt ein wie eine wiederholung.

zum 2. abnschnitt: ergänze am besten noch das du das gymnasium mit dem abitur verlassen wirst.

zu der letzten zeile: mit freundlichen grüßen gehört in eine eigene zeile, also mit absatz.

Und, vergessen über sehr geeherte.. den betreff und bezug nicht, und unter der unterschrift kommen noch die anlagen!

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von curafina
16.10.2011, 16:28
  1. habe ich verbessert
  2. habe ich hinzugefügt
  3. das muss sich hier irgendwie verschoben haben in meinem word programm stehts schon in der nächsten zeile

die anlagen schreib ich auch noch dazu danke für die hilfreichen tipps :)

0

"um zu sehen" nicht "um zusehen"

für ein schulpraktikum ist die bewerbung wunderbar. wenn ich bedenke, wie meins damals aussah xD

aber vertrau mir, so viel aufgaben wirste da nich kriegen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von curafina
16.10.2011, 16:24

oh ja peinlicher fehler :o das die mich nicht allzu viel machen lassen hab ich mir auch schon gedacht ^^ danke fürs überfliegen :)

0

Was möchtest Du wissen?