Krankenhäuser, die PJler aus dem Ausland aufnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das PJ zählt zum Medizinstudium, folglich braucht man dafür einen Medizinstudienplatz (in D) oder eine entsprechende "Zulassung"

Daher sind zunächst weniger die Kliniken, als die Universität deine Ansprechpartner.

Für weitere Informationen könntest Du dich an das sog. "akademische Auslandsamt" von Unis mit Medizinstudium wenden.

Unter dem von mir genannten Stichwort (akad. Auslandsamt) kannst du auch in einer Suchmaschine deines geringsten Mißtrauens fündig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn mit einem Anruf in einer der Kliniken, die PJ anbieten?

Infos gibt es doch im Internet genug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dastutsoweh
20.08.2016, 13:58

Ich habe schon über 20 E-Mails an alle möglichen Kliniken geschrieben, aber erhalte grundsätzlich eine Absage. Ich kann schlecht jede Klinik in Deutschland anschreiben und nachfragen. 

Informationen im Internet zu finden ist schwierig. Meistens geht es um Deutsche, die ihr PJ in Deutschland machen wollen oder ausländische Studenten, die ihr gesamtes Studium in Deutschland absolvieren wollen. Es gibt kaum Informationen für Ausländer, die nur ihr PJ in Deutschland machen wollen.

0

Was möchtest Du wissen?