Krankengeld wird nicht bezahlt?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normal zahlt der Arbeitgeber die ersten 6 Wochen und danach die Krankenkassen. Wie es allerdings bei Zeitarbeitsfirmen geregelt ist, kann ich Dir jetzt nicht sagen, aber Du könntest mal in Deinem Vertrag nachlesen und wenn da nichts anderes steht, gilt die gesetzliche Regelung (siehe erster Satz) und da müssen die zahlen. Nofalls kannst Du Dich auch noch bei der KK oder IHK schlauch machen.

FRISMO 11.10.2010, 19:40

danke,ich wollte bei der aok anrufen, vll wissen die mehr??

0
crashlady 11.10.2010, 22:02

Das ist Lohnfortzahlung, was du meinst. Da ist nach 6 Wochen Krankegeld vom Arbeitgeber die Krankenkasse dran ja. Bei Zeitarbeitsfirmen in den ersten 28 Tagen nur die Krankenkasse (so wars zumindest 2000).

0

in den ersten 28 Tagen (Wochenende zählt mit) zahlt die Krankenkasse. Hatte den Fall selber ähnlich, die Zeitarbeitsfirma hat aber die Wochenenden in der Rechnung ausgelassen und mussten doch zahlen.

FRISMO 11.10.2010, 19:32

also wurde ich angelogen?? und sie müssen es doch zahlen, verstehe ich dich gerade richtig?????

0
crashlady 11.10.2010, 21:56
@FRISMO

Die ersten 28 musste dich an die Krankenkasse wenden bei Krankheit zwecks Bezahlung. Ich hatte schon mehr als 28 Tage aufm Arbeitsvertragsticker.

0

Was möchtest Du wissen?