Krankengeld und Lohn?

2 Antworten

Posten 1 ist das gleiche wie Posten 3? Obwohl einmal 1.-.31.7, das andere mal nur 3 Tage 1. - 3.9.?

Und vom ALTEN AG? Das erscheint mir erstmal seltsam. Weil Du doch zu dem zeitpunkt auch gar nicht mehr bei ihm warst, egal ob Unfall oder nicht.


Hattest Du noch irgendwelche Spesen offen, Urlaub, der ausgezahlt werden musste oder so? Anteilige prämie? Die berechnet sich ja aus Vorjahr.


Ich habe so eine Arbeitsbescheinigung von dieser Zeitarbeitsfirma bekommen wo ich hätte am 1.7 anfangen müssen.

0

Frag doch beim AG nach welche Zahlungen das waren. Hier kann man auch nur raten. Urlaubsgeld? Prämie?

Unter 9.1 steht :
Wurden noch Leistungen im Zusammenhang mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt oder besteht hierauf noch Anspruch :
Ja

9.2
Wurde das Arbeitsentgeld über das Ende der Beschäftigung hinaus gezahlt :
Nein

9.3
Wurde eine Urlaubsabgeltung wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt oder ist noch zu zahlen:
Ja
Wenn ja: Wäre der noch zustehende Urlaub im Anschluss an das Arbeitsverhältnis genommen worden, hätte er nach den gesetzlichen vertraglichen Bestimmungen gedauert bis einschließlich 08.09.2015

0

Unter 9.1 steht :
Wurden noch Leistungen im Zusammenhang mit der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt oder besteht hierauf noch Anspruch :
Ja
9.2
Wurde das Arbeitsentgeld über das Ende der Beschäftigung hinaus gezahlt :
Nein
9.3
Wurde eine Urlaubsabgeltung wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt oder ist noch zu zahlen:
Ja
Wenn ja: Wäre der noch zustehende Urlaub im Anschluss an das Arbeitsverhältnis genommen worden, hätte er nach den gesetzlichen vertraglichen Bestimmungen gedauert bis einschließlich 08.09.2015

0

Gesetzliche Frist für Vorlage vom Krankenschein?

Hallo, ich war in den ersten 4 Wochen meines neuen Beschäftigungsverhältnisses krank. Erst bei der Gehaltsabrechnung hab ich gesehn das was nicht stimmt. Firma sagt sie zahlt diese Woche krank nicht. Mir hat aber auch keiner gesagt, dass dies die KK zahlen muss. Also hab ich nur 3 Wochen bezahlt gekriegt ...

Meinen Krankenschein (krank 22.8.-26.8.) hab ich erst am 9.9.11 in die Post. Bisher wusste ich nicht, dass es da Fristen gibt. KK sagt sie zahlt nicht, weil der Schein zu spät eingegangen ist.

Müssen sie zahlen oder ist das in Ordnung so? Was kann ich in einen Widerspruch schreiben?

LG

...zur Frage

Wann Ausbildungsbeginn, wenn 01.09. Samstag?

Hi, und zwar habe ich folgende Frage:

Angenommen, man fängt am 1. September 2018 eine Ausbildung zum Erzieher an. Das ist aber ein Samstag, beginnt dann die Ausbildung am Montag, den 3.9. oder schon am Freitag, dem 31.8.? Beziehungsweise ist es überhaupt möglich, dass die Ausbildung schon einen Tag vor dem 1.9. beginnt?

Danke schon mal für alle Antworten!

...zur Frage

Was nun nach den Krankengeld?

Eine Bekannte von mir bekam von mir bis jetzt Krankengeld und nun wurde sie " ausgesteuert". Das Arbeitsamt hat ihr Antrag erst angenommen und auch bezahlt . Sie hat Rente beantragt , aber diese abgelehnt .Nun zählt das Arbeitsamt nix mehr.Sie ist weiterhin krank . Sie ist außerdem noch bei ihrer Arbeitgeber angestellt. Jetzt meine Frage wo ist sie jetzt krankenversichert?

...zur Frage

was bedeuten die noten mit komma?

z.b. 1.0 ist eine 1 iCH will wissen was genau die zahlen sind glatt oder + oder-

1.0= 1.1= 1.2= 1.3= 1.4= 1.5= 1.6= 1.7= 1.8= 1.9= 2.0= 2.1= 2.2= 2.3= 2.4= 2.5= 2.6= 2.7= 2.8= 2.9= 3.0= 3.1= 3.2= 3.3= 3.4= 3.5= 3.6= 3.7= 3.8= 3.9= 4.0= 4.1= 4.2= 4.3= 4.4= 4.5= 4.6= 4.7= 4.8= 4.9= 5.0= 5.1= 5.2= 5.3= 5.4= 5.5= 5.6= 5.7= 5.8= 5.9= 6.0= KANN DAS JEMAND KOPIEREN UND MIR SAGEN WIE DIE NOTEN AUSSEHEN MIT + UND - ODER GLATTß

...zur Frage

Kind krank und Mutter zu Hause. Wer zahlt? Arbeitgeber oder Krankenkasse?

Hallo.

Meine Tochter (3,5 Jahre) war letzten Monat krank und ich musste dadurch mit ihr zu Hause bleiben. (Alleinerziehend) Nun habe ich heute meine Lohnabrechnung erhalten und mir wurden diese Tage nicht bezahlt. Begründung: Unterbrechung von - bis wegen Pflege von krankem Kind.

Meine Frage ist nun: Wer muss bezahlen? Die Krankenkasse oder der Arbeitgeber? In meinem Vertrag gibt es keine Regelung zu diesem Thema.

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Arbeitgeber zahlt genauso weiter, richtig?

Hallo Freunde.
Ich war vom 22.5-16.7 (also heute) krankgeschrieben wegen meiner Psyche.
Nun wollte ich arbeiten gehen und ausgerechnet heute nacht (mir gings gestern schon nicht so gut) bekam ich magen darm.
Jetzt hat mich der arzt nochmal bis 31.7 krankgeschrieben. Danach beginnt eine reha wegen meinem kaputten rücken.
Meine Frage:
Psyche, magendarmgrippe & mein rücken sind 3 verschiedene probleme, AU bekomme ich auch von 3 verschiedenen ärzten. (Psychologe, hausarzt und die rehaklinik)
Das heißt, ich bin quasi wieder draußen vom Krankengeld und bekomme mein reguläres gehalt weiter, richtig? Und woher weiss der Arbeitgeber dann, dass er wieder zahlen muss?
Liebe Grüße.
Ps: ab oktober bin ich dort nicht mehr angestellt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?