krankengeld on der bg

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er einen Arbeitsunfall hatte bekommt er sein altes Gehalt - Dies aber nur zeitweise! Wenn er nicht mehr arbeitsfähig sein wird - Was beim Einsatz der BG oftmals so ist - solltet ihr vorzeitig Frührente beantragen ... meine Mutter ist derzeit auch in einem Rechtsstreit mit der BG und erlebt da die "dollsten Sachen"... kannst mich auch als "Freund" hinzufügen dann schreib ich dir nähere Infos..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Krankenkasse sind es 60% v. letzten Brutto, höchstens aber 90% v. Netto. Da gehen dann noch Abzüge runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit bg meinst du sicher die Berufsgenossenschaft. Da kenn ich mich leider nicht mit aus. Mein Mann hat krankengeld von der Krankenkasse bekommen u. ich meine, es wäre so um die 65 % gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstens den Satz, den er bisher von der Krankenkasse bekam. Eher weniger; die BG ist eher bestrebt die eigene Organisation zu versorgen als Versicherungsfälle.

Meine Meinung und keine rechtsverbindliche Auskunft!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?