Krankengeld nach Ausbildung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du musst Widerspruch einlegen und genau auf diesen Passus der Spitzenverbände verweisen.

Warte den Bescheid ab und leg dann ggf. Widerspruch ein.

1

Hab heute den Brief schon bekommen mit der Höhe vom Krankengeld und das ist eindeutig aus der Ausbildungsvergütung berechnet.

0
61
@Schlumpf18

@ Schlumpf18

Da du eh schon mit dem Betriebsrat wegen der anderen Sache im Gespräch bist, frage dort nach, dafür ist ein Betriebsrat auch da.

0

Krankengeld Zahlung - 1 Woche Frist?

Guten Morgen,
Ich hatte Krankengeld beantragt weil ich die ersten 2 Wochen in einem neuen Arbeitsverhältnis leider direkt arbeitsunfähig war und es im Krankheitsfall in den ersten vier Wochen kein Entgelt gibt. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für die erste Woche ist laut Krankenkasse einen Tag zu spät eingegangen (03.09-07.09 krank, Krankenschein am 11.09 erst da gewesen) .. Ist das Rechtens, dass die Krankenkasse nun für diese gesamte Woche kein Krankengeld zahlt oder dürfte sie nur den einen Tag (den es zu spät ist) nicht auszahlen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Krankengeld bei einzelnen Fehltagen?

Gerade habe ich erfahren, dass ein Gespräch mit meiner Chefin und der Personalabteilung ansteht. Bin in der Ausbildung und habe zuviele Fehltage. Hier sollen Themen wie Krankegeld und Verlängerung besprochen werden. Krankengeld? Ich habe nie mehr als 2 Wochen am Stück gefehlt. Kann das mit dem Krankengeld trotzdem sein?

...zur Frage

Kindergeld nach Weiterbildungsabbruch?

[Kinder mit Berufsausbildung/ abgeschlossenem Studium

Sollten volljährige Kinder bereits über eine Ausbildung bzw. ein absgeschlossenes Studium verfügen und auf einen weiteren Ausbildungsplatz warten, sich in einer weiteren Ausbildung oder der Übergangszeit zwischen zwei Ausbildung befinden, erhalten Kindergeld nur, wenn die Erwerbstätigkeit, der sie nachgehen, unschädlich ist. Unschädlich für den Kindergeldanspruch volljähriger Kinder ist die Erwerbstätigkeit dann, wenn:

es sich um Einkommen aus einem Ausbildungsverhältnis handelt (Ausbildungsvergütung)
es sich um Einkommen aus einer geringfügigen Beschäftigung handelt (Minijob, 450-Euro-Job)
die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 20 Stunden nicht überschreitet

In den nachfolgenden Absätzen finden Sie die Bedingungen, unter denen das Kindergeld über das 18. Lebensjahr hinaus, gezahlt wird. ]

[ ] Auszug aus www.kindergeld.info

Frage: Ich habe meine Fortbildung zum Techniker abgebrochen und werde in 3 Monaten eine Fortbildung zum Industriemeister angehen.

Wird in dieser Übergangszeit das Kindergeld weiter gezahlt?

Bzw. Gilt diese Aussage aus der kindergeld.info auch für Weiterbildung?

...zur Frage

Schwanger in der Ausbildung als ZFA, wie ist es mit der Ausbildungsvergütung?

Hallo, wie ist es mit der Ausbildungsvergütung, wenn man in der Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten schwanger wird ? Bekommt man die Ausbildungsvergütung beim Berufsverbot weiter ? Würde mich sehr über ernste Antworten freuen !

...zur Frage

Was zwischen Ausbildung und Studium machen?

Hallo ihr Lieben,

am 31.01.2015 endet mein Ausbildungsverhältnis, welches ich NICHT zu einem Beschäftigungsverhältnis werden lassen möchte.

Der von mir angestrebte Studiengang beginnt jedoch erst im September 2015....

Da ich mich auf gar keinen Fall arbeitslos melden möchte und niemandem zur Last fallen möchte, auch nicht meinen Eltern, frage ich mich seit längerem, was ich nach dem Ende meiner Ausbildung tun soll?

Ich wohne seit beginn der Ausbildung nicht mehr bei meinen Eltern und habe auch nicht vor wieder zu Ihnen zurück zu ziehen. Unser Verhältnis ist zwar sehr, sehr gut, jedoch einmal aus dem Nest sehe ich es für mich nicht als Option.

Ich möchte nochmal erwähnen, dass ein Arbeitsverhältnis für die Zwischenzeit KEINE OPTION ist.

Ganz liebe Grüße

Seno91

...zur Frage

krankengeld in ausbildung

Ich verdiene in der Ausbildung genau 341 Euro werden mir davon wirklich nur noch 65% ausgezahlt ? wie soll man davon denn Leben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?