Kranke Fisch? Fisch schwimmt auf Rücken

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm das Tier aus dem Becken, lege es auf eine harte Fläche und trenne mit einem scharfen Messer den Kopf ab, von den Kiemen aufwärts. Das ist die humanste Art, den Fisch von seinem Leiden zu befreien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich auch bei meiner Maus gedacht. ich glaub kaum das man Fischen Schmerzmittel gibt. Erlösen kannst du ihn nur,indem du ihn zerquetscht. das ist schlimm aber Schmerzlos(wenn man es schnell macht). Wenn du dies wählst,lass es lieber von jemand anderem machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wurzelsepp1
01.12.2013, 11:22

Auch wenn es ein Goldfisch ist, weil der hat ja ein größeres Körpervolumen?

0

Was möchtest Du wissen?