Krank werden wil man aufhört zu rauchen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, niemand wird krank, weil er aufhört zu rauchen - auch du nicht. Krank wirst du nur, wenn du weiterhin rauchst.

Deshalb gratulier' ich dir zu deinem Entschluss, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich bin mir sicher: Dies ist der beste Entschluss für den (hoffentlich seeeeeehr langen) Rest deines Lebens. Das Gleiche gilt für mich. Ich habe zwar nicht lange und nicht viel geraucht. Aber nachdem ich jetzt seit 1 Woche überhaupt nicht mehr rauche, fühl' ich mich wie neugeboren. Ich kann besser riechen, besser schmecken, besser atmen und genieße die neue Lebensqualität viel stärker, als ich jemals eine Zigarette "genießen" konnte. (Wobei es echt abartig ist, das Inhalieren hochgiftiger Substanzen wie z.B. Kohlenmonoxid als "Genuss" zu bezeichnen!)

Zurück zu deiner Frage:

Seit gestern habe ich einen Druck auf der Lunge der einfach nicht weg gehen will. Es fühlt sich an als ob meine Luftröhre enger geworden ist. Kommt das durch den "Rauchstop" ? Wie lange hält das an ? oder hab ich doch irgend eine Krankheit..?

Das wird dir keiner hier in der Community per "Ferndiagnose" zuverlässig beantworten können. Deshalb empfehle ich dir, zumindest deinen Hausarzt zu kontaktieren, der dich nach der Erstuntersuchung möglicherweise an einen Lungenfacharzt (Pulmologen) überweisen wird. Erst nach den ärztlichen Untersuchungen wirst du Gewissheit haben, wodurch das Gefühl der Enge in der Luftröhre verursacht wird.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du krank wirst, weil du aufhörst zu rauchen. Sicher ist das psychisch. Und wenn es nicht weggeht mit dem komischen Gefühl und dem Druck auf der Lunge, dann lass dich mal untersuchen. Aber mit dem Rauchen hat das nichts zu tun, zumindest nicht körperlich.

ich wäre auch dafür das du dich untersuchen lassen solltest. es kann aber auch was mit der psyche zu tun haben. du könntest dir einbilden dass das rauchen nebenwürkungen wie diese hat. aber wenn du zum arzt gehst, bist du auf der sichersten seite.

Geht der Rauch wieder aus der Lunge?

Also ich ziehe ganz ganz selten mal an einer Zigarette oder an einer E Zigaretten, verschwindet das was sich in der Lunge absetzt nach einer Zeit wieder oder bleibt das?

...zur Frage

Direkt Lungenkrebs von Papier rauchen?

Hey Leute ich habe heute 5 Kaugummi Zigaretten geraucht und nur das Papier fing feuer, und dann hab ich immer je 1-5 Züge genommen kam aber nie richtig Dampf wenn dann nur beim 1. zug sehr wenig , kann es sein das ich jetzt direkt Lungenkrebs bekomme ?

...zur Frage

Blutiger geschmack im mund!

hi leutz wie ich schon in anderen fragen geschrieben habe bin ich raucher schon länger ca 8 jahre ich rauch so zwischen 10-15 zigaretten am tag manchmal habe ich diesen geschmack im mund als ich grad ein stück eisen im mund habe kann das sein das es von den lungen kommt ?? ich wollte einen termin beim lungen arzt machen doch die können mir erst nen termin im october geben ....

kennt jemand diesen geschmack oder hat ähnliches gehabt danke schon mal Mfg Erico

...zur Frage

Maus nach Krankheit zurück zu den Schwestern?

Also ich besitze 4 Farbmäuse. Gestern habe ich gemerkt das es einer nicht gut geht. Sie hat sich kaum noch bewegt und atmete ganz schnell. Bin dann mit ihr zum Tierarzt. Sie bekam Antibiotika und mehr nicht. Heute bin ich nochmal gegangen, diesmal war eine Nagerspezialistin dort. Sie hat mir etwas verdünnt mitgegeben und sagte ich solle sie getrennt von den anderen 3 lassen. Da habe ich sie gefragt ob die anderen sie dann nicht Quälen wenn es ihr wieder besser geht und ich sie zu den anderen tun kann. Sie meinte "ja das könnte passieren".

Kann ich dem irgendwie vorbeugen? Also zum Beispiel einmal am Tag die kranke Maus zu den anderen tun?

...zur Frage

1-2 Zigaretten pro Tag

Hallo, ich bin 22 und Rauche jeden Morgen vor der Arbeit 1 Zigarette davon höchstens 3 züge auf Lunge manchmal sind es auch 2 Zigaretten mehr nicht ich bin Stärker als das Nikotin ;> da es mir um die Gesundheit geht ich Rauche nur weil es mir schmeckt und ich denke das der Körper die Menge Abbauen kann oder nicht ? ( bitte keine Antworten wie JEDE IST SCHÄDLICH LASS ES SEIN DU WIRST ABHÄNGIG) übrigens mache ich das schon seit 1-2 Jahren

...zur Frage

Gefahren des Rauchens = Gefahren des Kiffens?

Hallo, Ich habe mal eine Frage. Bin zwar ein absoluter Nichtraucher und Kiffen tue ich auch nicht, aber ich habe mich gefragt, ob man durch Kiffen genau die selben "Krankheiten" (z.B.: Lungenkrebs, Raucherbein, Impotenz etc.) bekommen kann, oder ob das an den Inhaltsstoffen der Zigarette liegt und nicht am Rauch "einatmen" im Allgemeinen?!

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?