Krank werden vermeiden wie?

4 Antworten

Hol dir von der Apotheke "Angocin", das sind pflanzliche Tabletten (also überhaupt nicht schädlich) die das Krank werden vorbeugen und den Virus noch abtöten bevor er sich weiter ausbreitet.
Ansonsten warm halten, Tee trinken, Erkältungsbad und vllt Halswehbonbons nehmen um den Schmerz zu "lindern".
Gute Besserung.

Warm anziehen (vorallem einen Schal, auch in der Wohnung) und warmer Tee mit Honig. Außerdem Salbeibonons :)

Versuche einfach, die Erkältung "auszusitzen".

Direkt nach Erkältung wieder erkältet..?

Nach fast abgeklungener Erkältung [Halsschmerzen, Schnupfen ; jetzt nur noch ein ganz bisschen Husten, welcher nur zwischendurch mal ein ganz bisschen da ist, nach insgesamt ca. 2 einhalb Wochen] war mir heute den ganzen Tag kalt und ich merke wieder etwas in meinem Hals, werde morgen wohl wieder Halsschmerzen haben.

Bekomme ich jetzt schon wieder eine Erkältung, obwohl ich sozusagen gerade eine hinter mir habe?

Oder gehört das noch zur "alten" Erkältung? Aber ich habe noch nie quasi nach einer Erkältung bzw. zum Ende der Erkältung wieder Halsschmerzen bekommen..

Achso ich war während der Erkältung trotzdem in der Schule, habe aber bis auf Halsschmerztabletten und Hustenlösung zum Inhalieren keine Medikamente genommen & war auch nicht beim Arzt.

Danke für eure Hilfe, Sunniegirl007

...zur Frage

Leicht verstopfte Nase, leichte Halsschmerzen. Kommt eine Erkältung?

Also ich hab seit heute Früh eine leicht verstopfte Nase (das ist kein Schnupfen, es läuft nichts, ich bekomm nur durch das linke Nasenloch schlecht Luft) und ich hab leichte Halsschmerzen, also ein leichtes Kratzen eben. Jetzt hab ich auch noch Kopfschmerzen, aber keine starken oder stechenden Schmerzen, sondern eben so ein drücken, so als wäre da was "zu".. Bekomme ich eine Erkältung, oder wird das morgen wieder vorbei sein, weil das ja wirklich nur sehr leicht ist. Man sieht mir gar nichts an. Wenn sich da eine Erkältung anbahnt, was kann ich dann noch rechtzeitig dagegen tun? Es ist nämlich grade ein sehr schlechter Zeitpunkt um krank zu werden..

...zur Frage

Ich habe eine starke Erkältung?

Ich habe ne Erkältung habe schnupfen Halsschmerzen und husten was ist die beste lösung wieder gesund zu werden?

...zur Frage

Was kann man machen bei Halsschmerzen?

Guten Abend,

ich habe mir vermutlich auf der Arbeit Halsschmerzen weggeholt wegen dem Ventilator-Wind. Also es ist keine wirkliche Erkältung, wenn dann ganz leicht. Meine Nase ist ein bisschen zu, aber es geht alles.

Die Halsschmerzen sind nur relativ unangenehm und ich habe keine Bonbons oder sowas da und auch um ehrlich zu sein keine Lust, nochmal loszufahren. Gibt es da irgendwelche Hausmittel oder so?

Und außerdem will ich morgen an den See fahren bei der Bullenhitze? Ist das empfehlenswert?

...zur Frage

Seit 4 Tagen krank... Erkaeltung? Grippe? Was hilft?

Hallo Leute. Bin seit 4 Tagen krank. War heute auf Arbeit, bin aber eher gegangen weil mir es ueberhaupt nicht gut geht. Die Synthome sind: Halsschmerzen, Schnupfen, ich fuehle mich schwach, auch ein kleies bisschen schwindelig und ich schwitze leicht in der Nacht. Was kann ich tun, was hilft? Zum Arzt moechte ich nicht gehen, weil ich in Neuseeland bin und man als non-resident zu viel bezahlt.

...zur Frage

️Krank darf ich trotzdem ins Freibad?

Also ich hab seit gestern dolle Halsschmerzen, sie sind schon leichter geworden aber habe jetzt auch etwas Schnupfen. Wir haben um die 37 Grad und mir ist verdammt heiss
Ich wollte wissen ob es schlimm ist wenn man sich abkühlt ,nicht lange nur ein bisschen Ob ich dann schlimmer ️Krank werde oder sollte ich es lieber lassen?☀️😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?