Krank weil zu wenig gegessen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Körper ist deine neue Ess Weise noch nicht gewohnt. Ich würde versuchen, ihn dran zu gewöhnen.

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass du zu wenig isst, sondern Zu VIEL! Das wird ein Anflug von Grippe gewesen sein, was weiß ich. Vielleicht auch eine Folge davon, was Du Fdir da alles so reinhaust!

Training ist gut, aber Gemüsesuppe eben auch! Guten Appetit!

Wenn du nach dem Sport alle Energiereserven verbraucht hast und dann nur wenig isst, kann es sein, dass du Kopfschmerzen und Gliederschmerzen bekommst, weil deinem Körper die Kraft fehlt. Das macht dann Heißhunger - aber der ist kontraproduktiv. Und wenn der Körper geschwächt ist, haben auch Infektionen leichtes Spiel.

Ein einzelner Diättag hilft langfristig nicht. Du musst deine Kalorien schon jeden Tag reduzieren, und das nicht schlagartig, sondern bei jeder Mahlzeit etwas weniger essen.

Was möchtest Du wissen?