krank was tun?haushaltstipp?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei dem, was du angibst, hilft ein Antibiotikum nichts!

außer du hättest eine Mittelohr Entzündung?

Bei Husten hilft Gurgeln mit Salbeitee, bei Schnupfen u. verstopfter Nase, inhalieren mit Kamille, bei Ohrenschmerzen kannst du  mal googeln,  da gibt es auch Hausmittel dagegen, fällt mir leider im Moment nicht ein! (Ich glaube eine zerschnittene Zwiebel drauf tun?)

Und warum Hilft da ein Antibiotikum nichts? Und danke!

0
@escapebitch

Weil eine Erkältung durch Viren ausgelöst wird u. Antibiotikum bei einer bakteriellen Infektion zum Einsatz kommt!

0

Du hättest die Packung vorm Schlucken auch öffnen sollen! ;)

Viel Trinken, leichte Bewegung an der frischen Luft. Nasenspülung mit Salzwasser....Gegen den Husten kannst du dir (falls er trocken ist und du nicht schlafen kannst, Codein Tropfen verschreiben lassen. (Muß man aber selbst bezahlen, soweit mir bekannt).

Gute Besserung. :)

was meinst du damit:D

0

Jap. Heilpflanzenöl ist vielseitig einsetzbar. 

- inhalieren

- einreiben

- verdünnt mit Wasser zu trinken

Die ätherischen Öle helfen bei verstopfter Nase. Damit die Schleimhäue nicht austrocknen empfehle ich Meerwasser Nasenspray.

Zu bekommen ist beides in Dogerie Märkten oder Apotheken. Bitte den Beipackzettel lesen. 

Viel trinken (Wasser, Tee)

Gute Besserung. 

Nimm viele Vitamine zu dir und halte deinen Körper in Bewegung geh spazieren und Schnapp frische Luft das wird dir gut tun

Probiers:

Hühnerbrühe trinken

Und hole Dir Eukalyptusbonbons, die helfen auch. Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein.

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, gib etwas Erkältungssalbe dazu und stelle die Schüssel über Nacht ans Bett - das befreit die Atemwege.

Und Erkältungsbad nehmen.

Viel schlafen.

Gegen die Halsschmerzen Honig schlucken.

Hat meinen Kindern immer geholfen.

Gute Besserung!

Dankeschön und denkst du ich kann morgen wieder in die Schule?

0
@escapebitch

Na ja, ich weiß nicht, wie es Dir morgen geht.

Allerdings solltest Du bedenken, dass Du Deine Erkältung "weiterreichen" könntest - bleib lieber noch 1 oder 2 Tage zu Hause.

0

Was möchtest Du wissen?