Krank wären der Urlaubszeit - Kann ich die verlorenen Urlaubstage vom Arbeitgeber wiederholen?

12 Antworten

Das ist im Bundesurlaubsgesetz im § 9 eindeutig geregelt:

"Erkrankt ein Arbeitnehmer während des Urlaubs, so werden die durch
ärztliches Zeugnis nachgewiesenen Tage der Arbeitsunfähigkeit auf den
Jahresurlaub nicht angerechnet."

Wichtig ist: Sofort aus dem Urlaub anrufen und sich telefonisch krank melden. Ab dem ersten Tag eine schriftliche Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen, auch im Ausland.

Die Urlaubstage werden dir dann wieder gutgeschrieben.

Wenn du im Urlaub krank bist, hast du dieselben Mitteilungspflichten wie sonst. Das heißt, du musst deinen AG unverzüglich über deine Krankheit informieren und die AU-Bescheinigung einreichen. Dann werden dir die als krank bescheinigten Urlaubstage gutgeschrieben.

Ja, denn Urlaub ist zur Erholung von der Arbeit da und nicht zur Genesung von der Krankheit.


Der Arbeitgeber braucht jedoch eine Bescheinigung über deine Krankheit (und somit Arbeitsunfähigkeit) vom Arzt.

Ab 6 Wochen Krank aus dem selben Grund übernimmt die Krankenkasse den Lohn bzw. ein Teil davon... Bitte weiter lesen....?

Ab 6 Wochen Krank aus dem selben Grund übernimmt die Krankenkasse den Lohn bzw. ein Teil davon, aber woher will der Arbeitgeber wissen dass ich noch aus dem selben Grund Krank bin wenn ich nicht verpflichtet bin ihm den Grund meiner Krankheit mit zu teilen ? Kann ja sein ich hab nach 6 Wochen eine andere Krankheit bekommen als vorher...

...zur Frage

Arzt schreibt nicht mehr krank, urlaub nehmen?

Hallo,

bin grade am Ende der Ausbildung, mein Arzt schreibt mich nicht mehr krank, aber ich habe noch volle Urlaubstage, kann ich die nutzen bis zum Ende der Ausbildung oder darf mir mein Arbeitgeber das verweigern?

Grüße

...zur Frage

Darf mein Arbeitgeber mir bei Krankmeldung ohne AUB die Fehlzeit vom Urlaub abziehen

Ich habe mich heute morgen krank gemeldet auf der Arbeit. Der Arzt will mir aber keine AUB ausstellen. Darf der Arbeitgeber mir dafür einen Tag Urlaub abziehen?

...zur Frage

Warum Krankmeldung an Krankenkasse senden?

Hallo,ich wollte mal fragen, warum man eigentlich die Krankmeldung an die Krankenkasse senden muss? Es kann denen doch egal sein, ob ich krank geschrieben bin oder nicht. Außerdem wäre es doch viel einfache,r wenn der Arzt das bei seiner Abrechnung gleich mit drauf schreibt "Pat von ... bis ... krank geschrieben. Das kostet doch nur unnötig Porto. Was passiert mir, wenn ich es nicht versende?

...zur Frage

Kann der Arbeitgeber telefonische Krankmeldung einfordern?

Hallo, kann der Arbeitgeber zwingend bestimmen wie man sich krank meldet? Laut Gesetz ist es ja eigentlich nur ausreichend, wenn man sich sofort meldet.

Danke

...zur Frage

Hat Arbeitgeber Ausgaben wenn ich krank bin oder zahlt mich die Krankenkasse?

Angenommen ich bin eine Woche krank. Entstehen dem Arbeitgeber dadurch personalkosten für mich oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?